Verführerische Dessous für kühle Tage: Wie Männer und Frauen darüber denken

Beziehungspflege

Heiße Dessous im kalten April! Kein anderes Kleidungsstück beflügelt die Gedanken der Männerwelt so sehr. Die verführerischen Kreationen aus Spitze schaffen es, dass sie unsere Wünsche und Fantasien wecken. Sie schmeicheln der Weiblichkeit und sorgen für aufregende Kurven. Eine triumphale Errungenschaft, in edler Extravaganz.

Die Männerwelt verzaubern: Mit den passenden sexy Dessous geht das immer

Ja, die Frauen werden zum wahren Hingucker, wenn sie sich bei gedämmtem Licht so zeigen. Wer kann da schon widerstehen? Natürlich rauben zarte Seide und Spitze den Männern den Sinn und sie kommen auf den Geschmack. Das erotische Abenteuer beginnt schließlich mit verführerischen und sexy Dessous, die tiefen Einblicke zulassen. Unwiderstehliche Momente tun sich auf. Schwarze und rote Dessous gelten bei den Männern noch immer als das Nonplusultra. Ihr Idealbild der perfekten Frau. Sie muss eine Silhouette wie eine Sanduhr besitzen. Eine eng geschnürte Taille, ein hübsch gestreckter Rücken. Kleine Flügelchen, die aus Spitze gemacht sind und sich gekonnt an den Körper schmiegen. Das Gewisse wenige Etwas hat es also in sich. Wie findest du das? Natürlich im wahrsten Sinne des Wortes – Spitze!?

MEHR AUS DEM WEB

Nicht jede Frau hat die Figur dazu: So muss die Figur passend gemacht werden

Aber je kälter der Winter, umso wärmer gestaltet sich auch das Nachtgewand der Liebsten. Du glaubst, wenn es draußen kalt ist, dann wird es darunter umso heißer? Falsch gedacht mein Lieber! Denn gerade in den kalten Monaten wird oft mit den Reizen gegeizt. Extravagante Modelle aus transparentem Stoff mögen zwar wundervoll am Körper der Liebesten aussehen. Aber  von Bequemlichkeit hat die Transparenz aus Spitze oft nicht viel. Die Spitze kratzt.

Die Transparenz lässt Frostbeulen aufkommen. Zudem kommt nicht jeder weibliche Körper gekonnt zur Geltung, wenn er einen Hauch von Nichts am Körper trägt. Hat die Dame des Herzens „Hüft Gold“ zu beklagen, dann wirkt oft ein wenig mehr Stoff viel passender. Da braucht es kein Body mit raffinierten Schnürungen sein, die sich beim Ausziehen unzählige Male verfangen. Da erfüllt ein schickes Negligee seine Wirkung. Eine Corsage aus Spitze löst denn BH ab. Denn die Corsage drückt die Brust besser nach oben, so kommt diese effektvoll zur Geltung und das (vielleicht) vorhandene Bäuchlein wird gekonnt vom Stoff der Corsage umhüllt. Gewusst wie!

Auch der in der Taille sitzende Strumpfhalter wirkt oft wahre Wunder. Denn er hält den Körper der Liebsten im Zaum. So erhält jede Lady die gewünschte Figur, die annähernd einer Sanduhr gleicht und das kleine Bäuchlein ist im Nu gekonnt kaschiert. Aber will deine Freundin überhaupt ihr Bäuchlein kaschieren und sich in ihrer Vollkommenheit zeigen? Nach einem anstrengenden Tag soll sie sich für dich in Schale werfen. Vielleicht aus der Schale springen und dich mit dem Passenden unten drunter überraschen. Träume schön weiter! Denn wie du bereits weißt, sieht die Realität ganz anders aus. Im richtigen Leben  kommt sie nach Hause, zieht ihren Schlafanzug an, der aus Frottee gemacht ist und setzt sich mit einer Schüssel Popcorn vor dem Fernseher um ihre Lieblingsserie zu gucken. Die Lieblingsserie ist noch nicht einmal zu Ende, da ist sie auf dem Sofa bereits eingeschlafen. Ja, so ist das wahre Leben. Es schafft uns!

Die Mischung machts!

Am besten ist eine Kombination aus sexy Dessous und feinster Wäsche. Diese Wäsche bezieht sich auf Pyjama, Nachthemd oder T-Shirt und Shorts. Schließlich sind der Wahl der Kleider nachts im Bett keine Grenzen gesetzt. Frauen, die einen Hang für Romantik haben, ziehen sich ihr Babydoll über.

Die kleine Perfektionistin lässt sich ihren Schlafanzug, der aus 2 Teilen besteht, nicht nehmen. Er ist aus Frottee oder Nicki gefertigt und er wärmt unheimlich schön. Junge und dynamische Frauen schaffen es, dass sie auch in einem „Onesie“ noch wunderbar anzusehen sind. Wenn deine Freundin plötzlich einen Onesie überzieht, dann hat sie sich nicht in der Jahreszeit vertan, sie will damit nicht die 5. Jahreszeit – den Fasching –  einläuten. Sie will nur eine fesche Wäsche für das Bett und zu Hause, welche ihre Wärme besonders gut speichert. Schließlich frieren wir Frauen in der kalten Jahreszeit immerzu.

MEHR AUS DEM WEB

Holt deine Freundin bei den vielen kühlen Tagen und Nächten statt den heißen Dessous ihre warmen gestrickten Wollsocken aus dem Schrank, dann übe dich in Nachsicht. Kuschle dich zu ihr und wärme sie. Denn auch das Wärmen und Kuscheln hat seine Reize.

Bildquelle

© MAN ON A MISSION. All rights reserved | |

Was sagst du? Klicke auf die Emoji!

cool

Cool

haha

Haha

want

Ich will

wow

Wow

angry

Wütend

4 out of 5 with 38 ratings
  • ´
    ´
    ´
    ´
    ´