Ist vegetarische Ernährung wirklich so gesund?! Mit Tianna Gregory

Ist vegetarische Ernährung wirklich so gesund?! Mit Tianna Gregory

Babes

Die superheiße Tianna ist bekennende Vegetarierin. Abgesehen davon, dass Tiere nicht auf den Teller gehören, sei eine vegetarische Ernährung auch noch deutlich gesünder. Klar, diese These haben wir alle schon öfter gehört, aber uns wahrscheinlich nicht wirklich damit befasst. Was ist wirklich dran? Kann man durch vegetarische Ernährung problemlos unzählige Kilos verlieren und lebt man dabei sogar noch gesünder? 

MEHR AUS DEM WEB

MEHR AUS DEM WEB

Vegetarisch – Die gesündeste Form der Ernährung?

Grundsätzlich lässt sich festhalten, dass vegetarisch eine der gesündesten Ernährungsweisen sein kann. Pflanzliche Lebensmittel strotzen vor Nährstoffen, die unsere Gesundheit schützen.

Verglichen mit der restlichen Bevölkerung haben Vegetarier im Schnitt einen niedrigeren BMI, einen niedrigeren Cholesterinspiegel, ein geringeres Risiko für Typ-2-Diabetes und ein geringeres Risiko für verschiedenste Herzkrankheiten. Das klingt soweit ja schonmal nicht schlecht. 

Auch die vegetarische Lebensweise kann ganz schön ungesund sein

Es gibt jedoch eine ganze Menge an Spezialisten, die sich hinter dem dämlichen Gedanken verstecken: „Na klar ist das gesund. Das ist doch vegetarisch!“

Logisch, die alte, in 2,5 Liter fett angebratene Gemüsefrikadelle und die vegetarische Mayonnaise sind natürlich höchst gesund. Da ist ja schließlich kein Fleisch drin. 

Gesundes vegetarisches Essen kann schwierig zu finden sein

Gerade wenn man oft auswärts isst, kann es schwer sein, vernünftiges vegetarisches Essen zu finden. Es kann schwierig sein, Restaurants zu finden, die Sojaburger oder Bohnen und Reis servieren. Kiloweise Reis, Pasta und Käse in sich reinzuschaufeln ist keine richtige Option, wenn du nicht gerade in einer ambitionierten Massephase steckst. 

MEHR AUS DEM WEB

Warum essen viele Vegetarier kein Fleisch, aber Fisch?

Diese Tatsache ist doch eigentlich paradox, oder? Die armen Tiere heißt es, bei Fisch kann man aber ruhig mal eine Ausnahme machen. Wir haben ja bereits festgestellt, dass es nicht immer leicht ist, vernünftiges vegetarisches Essen zu bekommen. Mit Fisch kann man leichte Mahlzeiten zaubern, die trotzdem noch jede Menge Protein und wichtige Fettsäuren liefern. 

Die größte Herausforderung bei vegetarischer Ernährung

Die wichtigste Prämisse und gleichzeitig größte Herausforderung einer gesunden vegetarischen Ernährung ist die Aufnahme der vielen verschiedenen Nährstoffe, die unser Körper unbedingtbraucht. Dazu zählen unter anderem Eiweiß, Eisen, Zink, verschiedene Fettsäuren und diverse Vitamine. Sojaprotein schafft Abhilfe, um die wichtigen Aminosäuren und Nährstoffe aufzunehmen. Sojaprotein ist übrigens das einzige pflanzliche Protein, das ebenso komplex ist wie tierisches Protein. 

Ansonsten sollte man sich klarmachen, aus welchen Quellen man seine Proteine bezieht. Sind eshauptsächlich Nüsse, muss man seine Ziele noch einmal überdenken. Die Dinger haben derart viele Kalorien, dass zumindest Abnehmen in diesem Fall kaum möglich ist.
Sexy Tianna jedenfalls scheint es in keinerlei Hinsicht zu übertreiben. Oder was meint ihr?
 

MEHR AUS DEM WEB

Bildquelle

  • tiannag [Anm. d. Red.: Die ehemels verlinkte Seite "https://www.instagram.com/tiannag" existiert nicht mehr.] (Bild Nr.: #1, #2, #3, #4, #5, #6, #7)

Mehr Babes »


Was sagst du? Klicke auf die Emoji!

Cooles Smily von Man On A MissionCool
Lachendes Smily von Man On A MissionHaha
Ich will Smily von Man On A MissionIch will
Wow Smily von Man On A MissionWow
Wütendes Smily von Man On A MissionWütend

© Instagram. All rights reserved |

  • Lori McKanzie: Heißer als die australische Sonne
    Claudia Fijal: Die MILF mit den geilen Kurven
    Anllela Sagra: Der Traumkörper aus Kolumbien
    Megan Moore: Das sexy Mädchen von nebenan
    Rosie Jones: Das sexy Glamour Model aus England