Poker Face – schlecht beim Flirten!

Beim Pokern möchte man seinem Gegenüber auf keinen Fall seine Emotionen offenbaren. Ist das Ziel jedoch bei seinem Gesprächspartnern einen charismatischen Eindruck zu hinterlassen, ist es ratsam sich möglichst ausdrucksstark zu zeigen. Ein Poker Face ist hier Fehl am Platz. Können wir die Emotionen eines Menschen an seinem Gesicht ablesen, kommt er uns deutlich attraktiver vor. Studien zeigen sogar, dass ein glücklicher Gesichtsausdruck Unattraktivität ausgleichen kann. Beim nächsten Flirt also nicht das Lächeln vergessen!

Vielleicht gefällt dir auch