BDSM  Bondage und Sado-Maso – diese Varianten und Spielregeln gibt es

BDSM: Bondage und Sado-Maso – diese Varianten und Spielregeln gibt es

Inspiration & Lifestyle

Durch Filme und Bücher der heutigen Zeit ist BDSM zu einem Klischee für Schläge und Unterdrückung geworden. In der Wirklichkeit sieht das Liebesspiel Sado-Maso aber ganz anders aus. Was genau dahinter steckt, wie man BDSM praktiziert und welche Hilfsmittel es gibt, werde ich euch in diesem Artikel erklären.

BDSM- Erfüllung der schmutzigsten Träume

Der Sadomasochismus oder kurz BDSM ist ein Sammelbegriff, der das Liebesspiel zweier oder mehrer Personen beschreibt. Jedoch gibt es im Gegensatz zum normalen Sex einige Unterschiede. Eines der wichtigsten Gesichtspunkte des Sado-Masos ist das Vertrauen, nicht jeder passt hier zusammen. Zum einen braucht man die gleichen oder ähnlichen Vorlieben und dann muss auch noch die Chemie stimmen. Der Aufbau einer innigen Beziehung ist sehr wichtig. Meistens wird BDSM in Rollenspielen durchgeführt.  Dabei können Spielzeuge verschiedenster Art verwendet werden. Die 3 bekanntesten Rollen sind:

MEHR AUS DEM WEB

Submissiv

Der oder die Submissiv lässt sich meist unterwerfen. Sie will ihrem Dom etwas gutes tun und seine Fantasien erfüllen. Im Gegenzug dafür möchte sie meist Aufmerksamkeit und Zuneigung. Sub´s brauchen Halt, Unterstützung und eine Führung. Jedoch muss eine Sub nicht prinzipiell alles tun was der Dom von ihr verlangt. Sie darf auch wünsche äußern, Feedback geben und direkt sagen was sie nicht tun möchte.

Dom/Domme

Der Dom oder die Domme, oftmals auch Top genannt, erfüllt die wünsche ihrer Sub. Er hört ihr zu und unterstütz sie so gut er kann. Während dem Rollenspiel zeigt oder sagt er seiner Sub was er gerne haben möchte und gibt ihr Aufgaben. Bei der Verwendung von Spielzeugen muss der Dom gewährleisten, dass alle Toys hygenisch und gereinigt sind.

Switch

Eine Switch fühlt sich in beiden Rollen (Sub und Dom) wohl. Meistens finden sich 2 Switches zusammen und wechseln die Rolle so wie es ihnen gefällt. Aber im großen und ganzen erfüllen sie die gleichen Aufgaben und Pflichten wie oben beschrieben. ?tagged=bdsmgear

SM-Kinks: Wie wird Sado-Maso durchgeführt?

Sadomasochismus wird oft auch als Kinky-Play bezeichnet, denn hier lassen sich verschiedene Vorlieben (=Kinks) in den verschiedenen Schlafzimmern finden. Die bekanntesten Vorlieben werde ich euch nun erklären und beschreiben, vielleicht ist da ja auch was für euch dabei:vik

Wax-Play

Bei dem Wax-Play oder auf deutsch Wachs-Spiel findet die Sub den leichten schmerz von heißem Wachs, auf dem eigenen Körper, erregend. Durchgeführt wird das Wachs-Spiel meistens mit speziellen Kerzen. Manchen Doms sagt es zu die Sub mit Wachs zu bestrafen.

MEHR AUS DEM WEB

Gagging

Übersetzt bedeutet Gagging im deutschen Würgen. Beim Gagging kommt ein Gag-Ball oder andere Hilfsmittel zum Einsatz, die der Sub in den Mund gesteckt werden, um sie zu unterdrücken. Durch den Gag-Ball kann sie nur noch nuscheln und ist so gesehen wehrlos. Das Ziel des Gaggings ist die Dominierung. ?tagged=bdsmgear

Slave-Play

Hier wird er als Sklave oder sie als Sklavin behandelt. Der Dom übernimmt die Rolle des Masters (=Meister) und untergräbt die Autorität des Sklaven. Durchgeführt  wird das Sklaven-Spiel mit unterdrückenden Hilfsmitteln wie Käfigen, Peitschen oder Fesseln. Der Meister befriedigt seine Bedürfnisse und zeigt seine Überlegenheit.

Hogtied

Hogtied bedeutet im deutschen „gefesseltes Schwein“. Für diese Vorliebe werden spezielle Fesseln verwendet mit denen Hand/- und Fußgelenke zusammengefesselt werden wie bei einem Schwein. Das Ziel bei Hogtied ist es die Sub bewegungsunfähig zu machen. Self Tie Tuesday!
...
?tagged=bdsmgear

Trampling

Trampling ist eine Methode, die meist von Dommes praktiziert wird. Hier steht der Dom oder die Domme auf den Körper des Subs und trampelt auf ihm herum. Die dadurch entstehenden Schmerzen und Atemnöte sind für viele Subs befriedigend.

Humiliation

Das Ziel der Humiliation ist die Erniedrigung. Dabei wird der oder die Sub zu peinlichen oder unterdrückenden Handlungen gezwungen. Ein Beispiel dafür ist es, wenn die weibliche Sub vor Freunden des Doms strippen muss oder der Männliche Sub zusehen muss wie seine Domme von einem anderen befriedigt wird.

Furry Kink

Bei dieser Vorliebe werden während dem sexuellen Akt Tierlaute wie knurren oder schnurren von sich gegeben. Dazu spielen die Sub und der Dom Tiere und beißen oder lecken sich gegenseitig ab.

MEHR AUS DEM WEB

Whip

Beim Whipping wird der Sub schmerzen mit einer Peitsche zugefügt. Alternativ kann auch ein Paddel verwendet werden. Whipping wird oft als Bestrafungsmaßnahme verwendet, wenn der oder die Sub ungehorsam war.

Figging

Das Figging ist eine BDSM Praktik, bei der ein Stück Ingwer auf Fingergröße zugeschnitten und anschließend der Sub in das After geschoben wird. Der Ingwer löst ein wärmendes und brennendes Gefühl aus.  I do love playing nurse 👩🏻‍⚕️🌡💉
.
.
.
.
.
.
.
?tagged=bdsmgear

Breath Play

Bei dem Breath-Play oder auch Atemkontrolle genannt kommen verschiedene Hilfsmittel wie Masken, Seile oder die einfache Hand zum Einsatz. Das Ziel ist es die Sub zu würgen und somit zu beherrschen, indem man ihre Atmung kontrolliert.

Diese Bondage-Varianten gibt es

Eines der meist verbreitesten Sexpraktiken des Sado-Maso ist das Bondage-Play. Vom Bondage gibt es sehr viele verschiedene Arten, die am meisten praktizierten werde ich euch jetzt beschreiben:

MEHR AUS DEM WEB

Rope Bondage

Rope-Bondage-Doms verstehen ihre „Arbeit“ als Kunst. Sie Fesseln ihre Sub mit Seilen die Arme auf den Rücken und verwenden aufwendige Knoten, um ein schönes Bild zu erhalten. ?tagged=bondagegirl

Lesbian Bondage

Selbstverständlich gibt es Bondage nicht nur in Hetero-Beziehungen, sondern auch zwischen zwei Frauen. Hier wird die Sub von der Domme gefesselt.

Self Bondage

Beim Self Bondage fühlt sich eine Person vom Fesseln angezogen, praktiziert die Techniken jedoch an sich selbst. Viele Self-Bondage-Masochisten fesseln sich auch vor einem Publikum selbst, um sich mit diesem Gefühl der Schaustellung zu erregen.

Latex Bondage

Latex Bondage oder auch Rubber Bondage genannt, beschreibt die Fessel-Spiele mit Latex/Gummi Utensilien. Zum Beispiel gibt es Ganzkörperanzüge. Oftmals wird dazu noch „Hogtied“. Zip, zip, Unzip your gift.....enjoy your weekend!! Photo by EJP Photography, shine by @vivishine.company latex @latexcatfish ?tagged=bondagegirl

Breast Bondage

Bei dem Breast Bondage wird die Sub nicht direkt gefesselt, sondern  die Brüste der Frau werden mit einem oder mehreren Seilen verknotet.

Asian Bondage

In den Asiatischen Bondage Arten wie dem „Kinbaku“ werden spezielle Knot/- und Seilkünste verwendet. Diese Techniken existieren schon seit vielen hunderten Jahren. H is floating like a boss in @marika.leila butterfly harness. Really happy I did that workshop ^____^?tagged=bondagegirl

Bondage Videos

Mittlerweile sind auf modernen Porno-Seiten viele Bondage Videos zu finden. Sogar auf Youtube findet man Tutorials, in denen verschiedene Knotentechniken erklärt werden.

BDSM-Toys

Für jede Vorliebe gibt es auch passende Sex-Toys, denn zur heutigen Zeit wird Sado-Maso von sehr vielen Menschen gerne und oft praktiziert. So hat man eine gute und umfangreiche Auswahl und kann zwischen Qualität, Preis und Spezialextras entscheiden. Einige Kinks werden durch den Einsatz von Hilfsmitteln deutlich Interessanter, bei manchen sind sie aber nicht notwendig. ?tagged=bdsmgear

Bondage Toys

Für das Bondage werden im allgemeinen Verwendet:

  • Bondage Seile
  • Bondage Ribbon
  • Ganzkörperanzüge
  • Ledermasken
  • viele Latex/Gummi Produkte

Slave Play

Bei dem Slave Play werden vor allem dominierende Toys verwendet:

  • Nippelklemmen
  • Handschellen
  • Gag Balls
  • Paddel
  • Peitschen

Weitere BDSM Sex-Spielzeuge

Darüber hinaus gibt es noch viele andere Toys wie z.B.:

  • Klitorisklemmen
  • Wartenbergrad
  • Dilator
  • Penis-Käfige
  • Wachskerzen
  • Whips
  • Geschirre

Zu guter letzt noch ein Tipp, beim BDSM ist es sehr wichtig auf die Sorgen und In

Bildquelle


Was sagst du? Klicke auf die Emoji!

Cooles Smily von Man On A MissionCool
Lachendes Smily von Man On A MissionHaha
Ich will Smily von Man On A MissionIch will
Wow Smily von Man On A MissionWow
Wütendes Smily von Man On A MissionWütend

© MAN ON A MISSION. All rights reserved | |

  • Vaporizer – alles Wichtige auf einen Blick
    Spielzeug für erwachsene Männer
    Pure Hitze in der Wohnung: Klimaanlagen für das eigene Zuhause
    9 clevere Heimwerker-Tricks, die sich bei vielen Projekten bewährt haben
    Psychische Erkrankungen beim Mann - wenn Mann-sein die Seele belastet