Amazon Live: Die Rückkehr des Homeshopping

Spaß & Unterhaltung

Amazon hat was „neues Altes“ am Start. Der Onlineshopping-Gigant ermutigt seine Marketplace-Verkäufer, eigene Produkt-Präsentationsvideos zu produzieren. Das Ganze hört auf den Namen „Amazon Live“. Amazon stellt interessierten Nutzern dafür eine eigene App zur Verfügung, mit der diese dann die Videos produzieren sollen. Erinnert ein wenig an TV-Shopping-Kanäle oder diese Präsentationen in Baumärkten.

Videoproduzenten von Amazon Live erhalten Umsatzbeteiligung

Somit wird Amazon sozusagen die Beratungen in das Online Shopping integrieren. Nur eben mit dem Unterschied, dass dafür keine eigenen Profi-Moderatoren oder Profi-YouTuber genutzt werden, sondern eben professionelle Händler bei Amazon. Aktuell schränkt Amazon das Angebot ausschließlich auf US-Bürger ein. Die Filmemacher, die zu einem Produkt ein Präsentations-Video oder eine Anleitung drehen, erhalten eine Umsatzbeteiligung, wenn Nutzer das Produkt auf der Videopräsentationsseite kaufen. Die Videos findet ihr hier. Die zugehörige Anleitung auf Englisch hier

MEHR AUS DEM WEB

Produktvideos finden sich eigentlich schon bei fast allen Produkten

Das sieht bis jetzt alles nicht so wirklich professionell oder überzeugend aus. Erinnert irgendwie an kostengünstig produzierte YouTube-Clips. Und so ganz neu ist das System auch nicht. Wenn man in die Kommentare bei Amazon Produkten schaut, findet sich immer ein Nutzer, der ein kurzes Video des Produkts bereitstellt. So gesehen also eigentlich eine sinnvolle Aktion von Amazon, diese Nutzer zusätzlich zu belohnen. Es wäre jetzt einfach wichtig, dass diese Videos dann nicht nur von Profihändlern, sondern auch von ganz normalen Nutzern erstellt werden können.

© MAN ON A MISSION. All rights reserved | |

Was sagst du? Klicke auf die Emoji!

cool

Cool

haha

Haha

want

Ich will

wow

Wow

angry

Wütend

3 out of 5 with 3 ratings
  • ´
    ´
    ´
    ´
    ´