Young man looking with holding cell phone for selfie him crotch Healthy concept.

Was denken Frauen über Dick Pics? No-Go oder auch mal okay?

Spaß & Unterhaltung

Wie bei ziemlich allen Dingen, kommt es auch bei Dick Pics auf eine Sache wirklich an. Kontext, Baby, Kontext! Für das Versenden von Dick Pics gibt es also eigentlich zwei ziemlich einfache Regeln. 1.) Wenn die Empfängerin nicht darum gebeten hat, stecken lassen. 2.) Ist sie damit einverstanden, hat vielleicht sogar explizit darum gebeten, dann sind Dick Pics voll in Ordnung. Sind sie gut gemacht, sogar sexy. Man sollte meinen, das würde einem der gesunde Menschenverstand sowieso gebieten. Und es könnte ja so einfach sein: Mit dem Penis einfach so machen, wie mit der eigenen Meinung. Nur raus damit, wenn darum gebeten wurde. Die Realität sieht aber anders aus. Da erhalten Frauen, ob prominent oder nicht, in beinah regelmäßigen Abständen Fotos vom besten Stück irgendwelcher Kerle. Wenn sie sich dagegen wehren, sind nicht selten Beleidigungen und öffentliche Degradierung die Folge. Geht’s noch?

Sind Dick Pics immer ein No-Go oder auch mal okay?

Ja, es gibt Momente, in denen Dick Pics vollkommen in Ordnung gehen. Nehmen wir an, dein Name ist Theodor und deine Freunde rufen dich bei deinem Spitznamen „Dick“. Dann zum Beispiel ist ein Dick Pic absolut okay. Denn jedes Selfie wird automatisch zu einem Dick Pic. Aber seien wir ehrlich. Der Spitzname Dick ist im deutschsprachigen Raum eher unterrepräsentiert. Dass diese Situation also wirklich eintritt, ist unwahrscheinlich. Viel wahrscheinlicher ist der zweite Fall. Der nämlich, dass Dick Pics in beiderseitigem Einvernehmen versendet und empfangen werden.

MEHR AUS DEM WEB

?tagged=penisjokes So ein Fall liegt etwa vor, wenn Mann und Frau eine sexuell leidenschaftliche Beziehung pflegen. Sex als Hobby sozusagen. Ob das dabei die Tinder-Bekanntschaft ist oder die langjährige Partnerin, ist völlig unerheblich. Beim Texting via dem Messengerdienst der Wahl sind Bilder von erigierten Gliedern nicht nur in Ordnung, sondern sogar erwünscht. Hier zählt dann nurmehr das Timing. Ein Dick Pic, um eine heiße Sexting-Session zu eröffnen, ist vielleicht nicht das beste Mittel der Wahl. Vor allem bei noch jungen Bekanntschaften ist ein Herantasten ans erste Dick Pic empfehlenswert.

Männer, die ungefragt Dick Pics versenden, sind unsichere Typen

Bilder vom eigenen Gemächt zu versenden, ist unter Umständen okay. Nicht okay ist es, wenn es ungefragt und nur zum Zwecke der Belästigung gemacht wird. Aber es ist nicht nur nicht in Ordnung, es zeugt von extremen Minderwertigkeitskomplexen. Das sage nicht ich, das sagen Psychologen. Außerdem ist so ein Verhalten ziemlich affig. Und zwar im wörtlichsten aller Sinne. Denn es gibt Affenarten, bei denen die Männchen die Weibchen von sich zu überzeugen versuchen, in dem sie ihnen ihr Geschlechtsteil vor die Nase halten. Einzig, was bei Affen funktioniert, tut das nicht zwangsläufig bei Menschen. Lasst es euch gesagt sein. Frauen werden von unerwünschten Dick Pics nicht geil! Warum also versenden Männer ungebeten Einblicke in ihre Intimausstattung? Unsicherheit. Was Frauen und Dick-Pic-verweigernde Männer längst ahnen, bestätigen jetzt auch Experten. So etwa der Sexualpsychologe Christoph Ahlers aus Berlin. Die Gründe, warum Männer Penis-Selfies verschicken liegen zum einen in ihrer Penisfixiertheit und zum andern in ihrer Unsicherheit begründet. Ihr Hirn sagt diesen Männern also: „Dein Schwanz ist so geil, er ist der tollste Penis der Welt. Der schönste. Ein echtes Prachtexemplar!“ Dabei ist völlig egal, ob das stimmt oder nicht. Und seien wir ehrlich, echte Prachtexemplare sind rar. Aber wichtiger ist, was Mann sich einredet. Je größer übrigens die Unsicherheit, mit Charakter, Charme und Aussehen zu überzeugen, desto stärker ausgeprägt die Fixierung auf das angebliche Mörder-Geschlechtsteil.

Männer verschicken also ihr Penisbild, um Bestätigung zu bekommen. Besonders wertvoll ist die natürlich, wenn sie von Frauen kommt. Die Heterosexualität aller Beteiligten an dieser Stelle mal vorausgesetzt. Kein Wunder, dass eine Ablehnung diese Typen dann in eine tiefe Krise stürzt. Und wie ein geschundenes Tier sehen sie oft keinen anderen Ausweg, als in Beleidigungen zu verfallen. Es gibt auch noch die Sorte Mann, die glaubt, ein unerbetenes Penisfoto verleihe ihnen irgendwie Macht über die Frau. Der Denkfehler liegt nur darin: Sie kennt deinen Namen und hat dieses Foto. Und das Internet vergisst bekanntlich nie. Wer hier also die Macht innehat, sollte Mann an dieser Stelle noch mal reflektieren. Ach, und abschließend sei gesagt: Auch als letzten verzweifelten Akt der Überzeugungsarbeit taugt ein Dick Pic nicht. Wenn Frau nicht interessiert ist, wird sie selbst das prächtige, herausgeputzte, perfekt in Szene gesetzte und mit Warmlichtfilter aufgewertete Penisbild nicht überzeugen. 

Bildquelle

MEHR AUS DEM WEB

© MAN ON A MISSION. All rights reserved | |

Was sagst du? Klicke auf die Emoji!

cool

Cool

haha

Haha

want

Ich will

wow

Wow

angry

Wütend

3 out of 5 with 3 ratings
  • ´
    ´
    ´
    ´
    ´