Das Ende der PS4: Steht die nächste Generation an?

Gaming Technik & Games

Die PlayStation 4 ist ohne Frage eine der beliebtesten und erfolgreichsten Konsolen aller Zeiten. Kürzlich präsentierten die Japaner die kommenden Spiele für ihr aktuelles Sytem; so mancher Experte hält sie für ein Abschiedsgeschenk, das die neue Generation einleiten soll. Wir schreiben das Jahr 2013. Sony führt die PlayStation 4 in Europa und Nordamerika ein – das Gerät wird ein Hit und hängt den Konkurrenten Xbox One Monat für Monat ab. Inzwischen ging die PS4 mehr als 60 Millionen Mal über die Ladentheke. Fans fragen sich berechtigterweise: Wann kommt die neue Generation?

2018: Das letzte Jahr der PS4?

Die Paris Games Week 2017 gab Sony-Fans einen Einblick in das kommende Jahr und die Spiele, auf die sie sich freuen werden können. Branchenexperten halten die Ankündigungen für ein spektakuläres, letztes Jahr der Hit-Konsole. Sony könnte bereits am Launch der PS5 arbeiten. 2017 gab es durchaus viele gute Exklusivtitel, darunter NieR: Automata, Persona 5 sowie Horizon: Zero Dawn. Bislang fehlten aber Titel, für die Sony bekannt ist, unter anderem God of War und The Last of Us. Für The Last of Us 2 hat Sony bereits einen Trailer gezeigt und auch den Release-Termin bekannt gegeben: Irgendwann im Jahr 2018. Welche Bedeutung hat das Jahr? Mitte 2013 kam The Last of Us für die PS3 heraus und es war das letzte Jahr der Konsole, ehe sie wenige Monate später mit der PS4 ersetzt wurde.  Genauer gesagt hatte die PS3 fünf grandiose Exklusivtitel im Jahr 2013:

MEHR AUS DEM WEB
  1. God of War: Ascension
  2. The Last of Us
  3. Beyond: Two Souls
  4. Ratchet & Clank: Into the Nexus
  5. Gran Turismo 6

Nicht vergessen darf man Grand Theft Auto 5, ein bombastischer Titel, der im September 2013 für die PS3 und Xbox 360 erschien.

Ein Blick auf die Retailer

Indizien musst du nicht nur bei der Release-Liste der kommenden Spiele suchen, auch die Retailer geben immer wieder Anzeichen, wann eine neue Konsole ansteht. Bei GameStop gab es schon im April 2017 eine tolle Tauschaktion: PS4 gegen PS4 Pro. Für rund 100 Euro konntest du deine klassische PS4 inklusive Controller sowie zwei Spielen gegen eine PS4 Pro (1 TB) tauschen.

 Die Aktion wurde neu gestartet und läuft nur im November 2017. Eine PS4 Pro solltest du dir bei Interesse in einer GameStop-Filiale reservieren, damit es keine Probleme gibt; die Anzahl der verfügbaren Geräte ist nämlich limitiert. Dieses Mal musst du übrigens deine alte PS4 und drei Spiele abgeben.

PS4 Pro kaufen oder auf PS5 warten?

Lohnt sich der Tausch gegen eine PS4 Pro und solltest du auf die PS5 warten? Diese Frage ist schwer zu beantworten, denn genaue Details zur PS5 gibt es derzeit nicht. Der CEO von Ubisoft Yves Guillemot erklärte in einem Statement, dass die neue Konsolengeneration aufgrund der Mid-Gen-Upgrades PS4 Pro und Xbox One X mit großer Wahrscheinlichkeit zwei Jahre auf sich warten lassen. Welche Vorteile bringt bis dahin eine PS4 Pro gegenüber einer normalen PS4? Es gibt eine Vielzahl von Spielen, die von einer besseren Performance profitieren, eine höhere Auflösung haben oder deren Optik in einer anderen Weise verbessert wurden. Eine ausführliche Liste mit allen Spielen, geordnet von A bis Z, gibt es bei Gamesradar. Wenn du bereits viel Geld in deine PS4-Spielsammlung investiert hast, lohnt sich das Upgrade mit Sicherheit. Du kannst vorhandene und neue Spiele in besserer Qualität erleben, bis die PS5 veröffentlicht wird.

MEHR AUS DEM WEB

© MAN ON A MISSION. All rights reserved | |

Was sagst du? Klicke auf die Emoji!

cool

Cool

haha

Haha

want

Ich will

wow

Wow

angry

Wütend

  • ´
    ´
    ´
    ´
    ´