Blackjack Kartenzaehlen Casino

Kartenzählen wäre besser gewesen: Trio fliegt beim 60k $ Blackjack-Betrug auf!

Gaming

Wer von euch schon mal in einer echten Spielbank an einem Blackjack Tisch Platz genommen hat, kennt die Situation: Ist einer der Mitspieler in der Lage, die Technik des Kartenzähnen anzuwenden? Speziell beim Glücksspiel Blackjack ist es mit einem mathematischen System möglich, seine Gewinnchancen drastisch zu maximieren. Das Ganze wird umgangssprachlich als „Kartenzählen“ bezeichnet. Das es noch viel einfacher geht, das Casino zu betrügen, hat jetzt ein Trio aus den USA „vorgemacht“.

Kartenzählen: Die große Kunst des Blackjack-Betrugs

Hinter dem Kartenzählen steckt ein mathematisches System, bei dem sozusagen versucht wird, die Wahrscheinlichkeit auf einen Gewinn zu maximieren. Ich erkläre das Ganze jetzt mal sehr einfach: Am Tisch sitzen mehrere Spieler. Der Kartenzähler setzt sich an die letzte Position. Bei den einzelnen Spielern werden Karten aufgedeckt. Diese Karten können dann schon mal nicht mehr bei ihm auftauchen.  Ist der Spieler an der Reihe, passt er, so dass eine zweite Setzrunde beginnt. Er sieht erneut, welche zweite Karten bei seinen Kontrahenten aufgedeckt werden. Ist der Kartenzähler nun der Meinung ist, dass er ungefähr vorhersagen kann, welche Karten seine Hand zusammensetzen werden, steigt er mit hohem Einsatz ein.  Das ist jetzt eine sehr vereinfachte Erklärung. In Wirklichkeit bedarf das eines sehr komplexen mathematischen Systems. Ich kann euch dafür den Film 21 empfehlen.

MEHR AUS DEM WEB

Wieso so kompliziert? Dealer zahlt einfach Gewinn obwohl ihr verliert!

Dass das Ganze aber auch noch viel einfacher geht, bewiesen zwei Spieler und ein Blackjack Dealer aus Connecticut. Die müssen sich vor einem Gericht in New England verantworten. Gemeinsam mit den zwei Spielern hat der Dealer das Casino um 60.000 $ betrogen. Statt hier jetzt ein komplexes System mit Karten zählen einzuführen sind die viel trivialer vorgegangen: Der Dealer hat einfach Gewinne ausgezahlt, obwohl die beiden Spieler am Tisch verloren hatten. Der Spielbank fiel ein hoher Verlust von knapp 30.000 $ auf. Dann haben sich die Verantwortlichen hingesetzt und die Überwachungsbänder angeschaut. So kamen sie dem Trio auf die Schliche. Beim zweiten Versuch, weitere 30k zu erbeuten, wurden die dann geschnappt.

Online gibt es keine Kartenzählerei & ihr gewinnt höher!

Wenn ihr Lust habt, Blackjack oder andere Glücksspiele zu spielen, kann ich euch die Wahl eines passenden Online Casinos empfehlen. Speziell bei Blackjack besteht nämlich im Online Casino nicht mehr die Möglichkeit, dass Mitspieler in einem Live Casino Karten zählen. Hier kommen mehrere Kartensets zum Einsatz, die Kartenschlitten wechseln zum Teil pro Runde. Ein Zählen wird so fast unmöglich. Unabhängig davon könnt ihr es euch sparen, in Anzug und Krawatte zu quälen, nur um den Abend im Casino zu verbringen. Blackjack spielt man heutzutage online in einem Casino mit Live Casino. Dann wird der echte Spieltisch mit einem echten Blackjack Dealer per HD-Livestream zu euch nach Hause übertragen. Auf einem großen Bildschirm kommt so echtes Spielbankfeeling auf. Und noch ein Tipp: Digitale Automaten im Casino besitzen zum Teil Auszahlungsquoten von über 98 %! Einen solchen Wert findet ihr in keinem Offline-Angebot und den dort verfügbaren Offline-Automaten! Online Gambling bietet Casino-Action von zuhause und im Idealfall immer die höheren Gewinne!

MEHR AUS DEM WEB

© MAN ON A MISSION. All rights reserved | |

Was sagst du? Klicke auf die Emoji!

cool

Cool

haha

Haha

want

Ich will

wow

Wow

angry

Wütend

3 out of 5 with 9 ratings
  • ´
    ´
    ´
    ´
    ´