Isometric robot learning or solving problems concept. Artificial intelligence business vector illustration. Science teacher bot. Knowledge Expertise Intelligence Learn. Online training banner

Wird künstliche Intelligenz Gaming beeinflussen?

Technik

Künstliche Intelligenz oder „Artificial Intelligence“, so der englische Fachbegriff, ist schon heute ein Thema, für das sich immer mehr Menschen interessieren. In zahlreichen Branchen dürfte künstliche Intelligenz dafür sorgen, dass sich bislang bekannte Abläufe grundlegend wandeln oder dass ganz neue Formen von Angeboten entstehen. Dafür gibt es viele Beispiele aus so verschiedenen Bereichen wie der Stromversorgung, der Finanzbranche oder den Medien. Wie genau sich die Auswirkungen in der Praxis zeigen werden, steht derzeit noch in den Sternen und lässt sich kaum seriös vorhersagen. Dabei spielen viele Faktoren eine Rolle, die vom Engagement von Unternehmen bis zur Bereitschaft der Verbraucher, ihre Daten preiszugeben, reichen. Alles in allem sollten jedoch auch Fans von Glücksspielen davon ausgehen, dass sich die Angebote im Internet in den kommenden Jahren ständig weiterentwickeln werden. Zudem könnte es neue Formen von Spielen geben, an die heute noch gar nicht zu denken ist. Einige Softwarehersteller experimentieren schließlich schon in diesem Bereich.

Immer mehr Anbieter

Ein Faktor, der bei der Nutzung von neuen Technologien gerade in der Glücksspielbranche eine große Rolle spielt, ist die enorme Konkurrenz. Der Wettbewerb zwischen den Portalen, die solche Spiele präsentieren, wird immer größer, da sich immer mehr neue Online Casinos auf dem Markt etablieren. Neue Online Casinos unterliegen strengen Richtlinien wie jedes andere Casino auch. Als Spieler ist es ratsam das Casino der Wahl erst einmal zu prüfen, bevor man sich anmeldet oder vielleicht sogar Einzahlungen vornimmt. Es gibt einige Dinge auf die man achten kann und die Anhaltspunkte dafür sind, ob ein Casino seriös und legal ist. Selbst Laien können das potentielle Casino unter die Lupe nehmen und beurteilen, ob man sich sorglos anmelden kann. Aus der Sicht der Betreiber ist es deshalb wichtig, mit Hilfe von Alleinstellungsmerkmalen Kunden an sich zu binden und weitere Kunden anzulocken. In diesem Zusammenhang bietet die künstliche Intelligenz viele Möglichkeiten, da sich die Vorlieben einzelner Kunden mit Hilfe der nötigen Software ganz leicht analysieren lassen. Auf dieser Grundlage können die Betreiber von Online Casinos ihren Kunden dann Spiele präsentieren, die diese sehr wahrscheinlich mögen, zudem ist es einfach, maßgeschneiderte Angebote und Aktionen zusammenzustellen. Zum Teil wird das schon heute gemacht, allerdings stecken diese Versuche oft noch in den Kinderschuhen und sind für die Betreiber nicht immer leicht zu handhaben.

MEHR AUS DEM WEB

Wahrscheinlichkeiten werden genauer

Ein anderer Aspekt, bei dem die Glücksspielbranche Vorteile durch den Einsatz künstlicher Intelligenz erzielen kann, ist das Angebot von Wetten. Daten, die den Quoten zugrunde liegen, lassen sich mit Hilfe von entsprechender Software noch leichter sammeln, sodass diese wesentlich realistischer als heute werden. Für Spieler bedeutet das, dass die Quoten potenziell ein wenig steigen, da die verschiedenen Portale, auf denen Wetten zu finden sind, nicht mehr eine so große Spanne als Fehlertoleranz einplanen müssen. Darüber hinaus könnte der Umfang der angebotenen Wetten sogar noch steigen und so für mehr Abwechslung sorgen. Zugleich sollten Spieler gut aufpassen: Schon heute ist künstliche Intelligenz nämlich in der Lage, gegen menschliche Spieler beim Poker zu gewinnen. Schon im Januar 2017 hat die Software Libratus gezeigt, dass selbst professionelle Spieler klar verlieren können. Zuvor galten Spiele wie Poker als besonders kompliziert für künstliche Intelligenz, da es hier auch auf die Intuition und die Einschätzung des Verhaltens anderer Spieler am Tisch ankommt.

Großes Potenzial und Gefahren

Aus den oben aufgeführten Punkten wird klar, dass künstliche Intelligenz aus der Sicht der Glücksspielbranche ein enormes Potenzial bietet. Wenn das Angebot sich besser und umfangreicher gestalten lässt, haben die entsprechenden Portale die Chance, zusätzliche Kunden auf ihre Seiten zu locken. Zugleich sollten die Kunden dort jedoch auch weiterhin faire Chancen auf Gewinne finden. Ist das nicht der Fall, da zum Beispiel Bots es bei vielen Spielen noch schwerer machen, Geld zu gewinnen, wird sich das langfristig sicher negativ auf die Branche auswirken. In diesem Fall dürften schließlich immer weniger Menschen ein Interesse daran haben, ihr Geld in Form von Einsätzen zu riskieren und auf Gewinne zu hoffen. Wie sehr sich künstliche Intelligenz in den kommenden Jahren in den verschiedenen Online Casinos durchsetzt, wird also sehr spannend zu beobachten sein.

Künstliche Intelligenz besiegt Profi Gamer:

MEHR AUS DEM WEB

© MAN ON A MISSION. All rights reserved | |

Was sagst du? Klicke auf die Emoji!

cool

Cool

haha

Haha

want

Ich will

wow

Wow

angry

Wütend

3 out of 5 with 1 ratings
  • ´
    ´
    ´
    ´
    ´