Beuteschema: Warum ist es so unwichtig bei der richtigen Partnerwahl??

Wer passt zusammen

Stehst du auch auf einen bestimmten Typ? Gerade junge Menschen haben ein klares Bild im Kopf, wie er sein muss, der Traumpartner, mit dem sich das große Liebesglück erfüllen mag. Dabei wird ein fixes Beuteschema verfolgt. Beim Aussehen fängt alles an, bestimmte Maße müssen erreicht werden. Der Körperbau muss stimmig sein. Vielleicht auch die Haarfarbe und die Augenfarbe, in der man versinken kann.

Das Geheimnis hinter dem Beuteschema?

Beim Beuteschema baust du immer wieder auf die selben Muster auf. Suchst dir ähnliche Menschen aus. Du hast eine Dynamik bei deiner Partnerwahl, die dich gefangen nimmt, aber oft nicht glücklich stimmt. Darum verabschiede dich von deinem klassischen Beuteschema und starte neu durch. Das klingt vielleicht leichter, als es ist, aber es ist machbar! Denn du glaubst mit deinem ausgeklügelten Beuteschema kannst du wirklich Mrs. Right finden? Damit kannst du zwar feststellen, wen du attraktiv und anziehend findest, aber nicht, wer wirklich zu dir passt.

MEHR AUS DEM WEB

Du kannst dir die Situation noch bestens ins Gedächtnis rufen, in der du zu dir gesagt hast: „Nie wieder wird mir so etwas passieren“. Und dann folgte doch irgendwann die nächste Liebespleite! Schuld daran war das Nichtloslassen von deinem Beuteschema. Die Vorliebe zu einer bestimmten Typ Frau kann überwunden werden. Sie muss nicht blond und zierlich sein, sie muss nicht groß und dunkelhaarig sein. Auch Frauen, die nicht in dein Beuteschema passen, können sich auf den 2. Blick zur Traumfrau entpuppen. Du musst ihr nur die Chance dafür geben.

Die Vorteile daran, wenn du dein Beuteschema ausweitest

Wer bereit dazu ist, sein Beuteschema nicht nur an Äußerlichkeiten festzulegen, der hat eine weit größere Auswahl am Markt der Singles. Denn wer auf die berühmte Liebe auf den 1. Blick wartet, der wartet oft vergebens. Das schlagartige Empfinden, dass du eine Person anziehend findest, ist im realen Life nicht oft gegeben. Aber es gibt Frauen, von denen du dich magisch angezogen fühlst. Das ist auch in Ordnung. Gerade von den Äußerlichkeiten lassen wir uns nur zu gerne blenden. Wer sagt nicht, dass auch kleine Makel ihren Reiz haben? Muss es immer die perfekte Frau sein? Keine Frage, natürlich hat dich auch die Kindheit geformt, geprägt, das aus dir gemacht, was du nun bist. Gerne suchen wir nach solchen Personen, die uns in der Kindheit gut getan haben. Die Lebenserfahrung, die mit den Jahren gekommen ist, hat aber bei dem Beuteschema auch noch ein Wörtchen mitzureden.

Sympathie ist entscheidend

Zuerst muss einmal die Sympathie stimmig sein. Dann erst stellt sich die Anziehungskraft zu diesen Menschen ein. Nun können alle aufatmen, die nicht zu den perfekten Hübschen ohne Makel gehören. Du musst deiner potenziellen Traumfrau das Gefühl geben können, dass sie dir unheimlich wichtig ist. Du musst ihr auch zeigen, dass du sie begehrenswert findest und mit ihr Zeit verbringen möchtest. Gerade Frauen reagieren umgehend darauf, wenn Interesse an ihrer Person gezeigt wird. War es doch nicht schon immer in der Schulzeit so. Alle Jungs waren in dasselbe Mädchen der Klasse verliebt? Sie wurde quasi auf ein Podest gestellt und von allen nur angehimmelt. So war auch für dich dieses eine Mädchen das Nonplusultra. Andere Mädchen hast du gar nicht erst wahrgenommen. Es musste die Eine sein, die allen gut gefiel. Aber leider hat sie sich mit dir am Pausenhof nicht unterhalten. Für sie hat es dich gar nicht gegeben. Warum hast du damals nicht schon umgedacht und hast dich den anderen Mädchen deiner Klasse zugewandt?

Du suchst zwar immer nach den gleichen Äußerlichkeiten, achtest aber kaum auf ihren Humor. Humor ist aber wichtig. Denn nur wer denselben Humor teilt, wird dich umgehend zum Lachen bringen. Zudem, nur wer den gleichen Humor hat, der teilt auch mitunter die gleiche Intelligenz. Das wieder ist ein ganz entscheidender Faktor in einer Beziehung. Zudem, wer Humor besitzt, der ist kein Schwarzmaler und nimmt kritische Situationen des täglichen Lebens gelassener.

Außerdem möchtest du mit deiner Partnerin in den nächsten Jahrzehnten Freude und Spaß haben und nicht, dass nur Zickenterror vorherrscht. Zu einer Diva gucken Männer gerne auf. Aber einmal ehrlich, möchtest du immer nur zu deiner Traumfrau aufschauen? Auf Dauer verlierst du gewiss das Interesse daran. Also verabschiede dich von der Behauptung: „Diejenigen, die mich wollen, interessieren mich nicht und diejenigen, die ich will, wollen mich nicht.“ Diese Behauptung haben schon viele vor dir aufgestellt und mussten davon Abstand nehmen, um ihr großes Liebesglück zu finden. Also trenne auch du dich von diesem Statement und Amor wird es gut mit dir meinen.

MEHR AUS DEM WEB

Bildquelle

© MAN ON A MISSION. All rights reserved | |

Was sagst du? Klicke auf die Emoji!

cool

Cool

haha

Haha

want

Ich will

wow

Wow

angry

Wütend

5 out of 5 with 2 ratings
  • ´
    ´
    ´
    ´
    ´