Buggy fahren für deinen Outdoor-Spaß

Sport & Fitness

Echte Kerle wie du haben sich immer gewünscht, mit einem Buggy durchs Gelände zu fahren und den Schlamm auf der Haut zu spüren. Outdoor herumdüsen bringt dir jede Menge Spaß und lenkt dich vom stressigen Alltag ab. In den Buggy einsteigen, aufs Gaspedal treten und ab gehts ins Gelände!

Buggy fahren: Das sind die Bedingungen

Ein Buggy sein Eigen zu nennen, bedeutet Freiheit beim Fahren für dich und erfordert nur eine einmalige Investition. Die bekommst du aber in Form von Fun hundertfach zurück. Als Männerspielzeug erfreuen sich Buggys, egal ob mit Elektro- oder Verbrennungsmotor einer steigenden Beliebtheit. Das Frischluftvergnügen hebt dich im Sommer auf ein neues Level, vor allem wenn du ein Fahrzeug mit verstellbarer Fahrtrichtung besitzen und fahren möchtest. Voraussetzung für eine Buggy-Tour ist eine gute körperliche Konstitution, du solltest mindestens 18 Jahre alt sein und im Besitz eines PKW-Führerscheins sein. Die Stollenreifen eignen sich für Fahrten über Straßen, Gelände, Forstwege, Schotter und Gestein. Du kannst mit einem solchen Spaßfahrzeug mit ordentlich Speed umherdüsen. 50 km/h sind durchaus machbar. Manche Buggys schaffen auch noch mehr. Zum Schutz vor Schmutz und Verletzungen trägst du auf jeden Fall einen Helm und am besten wasserabweisende Kleidung.

MEHR AUS DEM WEB

Nitro Motors Maxi Buggy 200cc Offroad Quad ATV

Der Maxi Buggy 200cc Offroad Quad ATV fährt mit einem ölgekühlten Motor und wird per E-Start in Gang gesetzt. Hydraulische Scheibenbremsen lassen dich mit dem Buggy schnell verzögern, falls du mal einem Hindernis ausweichen musst oder das Tempo reduzieren willst. Den Fahrersitz kannst du verstellen und der Überrollbügel schützt dich vor lebensgefährlichen Überschlägen während deiner Tour durchs Gelände. Der Rückwärtsgang (den nicht jedes Buggy hat!) versetzt dich in die Lage zurückzusetzen, wenn du einmal falsch abgebogen sein solltest. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 50 km/h und die Leistung des Viertakt-Motors liegt bei 9 Watt. Mit dem maximalen Tankinhalt von 7 Liter kannst locker flockig ein paar Runden drehen. Die Federbeine vorne und hinten lassen dich selbst im schwierigen Gelände nicht aus dem Buggy fliegen, weil sie Unebenheiten ausgleichen. Aber Achtung: Du sollstest höchstens 165 Kilogramm wiegen, um mit dem Nitro Motors Maxi Buggy 200cc Offroad Quad ATV fahren zu können. Also das Steak erst nach der Fahrt verputzen. Zum Fahren benötigst du nichts außer einen Führerschein der Klasse B. Ein echtes Spielzeug für echte Männer wie dich! Einsteigen, losfahren und dir den Wind um deine Nase wehen lassen! Du solltest dir den Fahrspass mit dem Buggy mit verstellbarer Fahrtrichtung nicht entgehen lassen. Was für Fun das Buggy-Fahren macht, kannst du in diesem Video „Buggy Tour“ sehen.  Wenn du jetzt auch vom Buggy fahren angesteckt wurdest, kannst du dir dein eigenes kaufen – sogar für unter 2.900 € gibt es schon richtig gute Geräte!

Buggy bei Amazon kaufen

Bildquelle

© MAN ON A MISSION. All rights reserved | |

Was sagst du? Klicke auf die Emoji!

cool

Cool

haha

Haha

want

Ich will

wow

Wow

angry

Wütend

  • ´
    ´
    ´
    ´
    ´