Wichtige Regeln und Tipps für das Casual Dating

Casual Dating wird heutzutage immer beliebter. Der Trend steht für eine unkonventionelle, unbeschwerte Lebensweise. Beim Casual Dating geht es aber nicht nur um Sex, sondern auch um Menschenkenntnis und Fingerspitzengefühl, damit man sich und andere bei dieser Art von „lockerer“ Beziehung nicht verletzt.

Offene Kommunikation ist der Schlüssel zum Casual-Dating-Erfolg

Online-Plattformen sind der einfachste Weg, einen Sex-Partner in Dortmund, Berlin, Hamburg oder anderen Städten kennenzulernen. Aber bevor du dich auf einer Casual-Dating-Plattform anmeldest, solltest du dir vorab über deine Vorlieben und Wünsche Gedanken machen. Beim Casual Dating geht es vor allem um Lust, Sex und Erotik. Natürlich ist auch das Flirten entscheidend. Wenn du mit jemandem chattest, den du anziehend findest, solltest du deine Interessen und Wünsche klar kommunizieren können.

Manche Menschen sind auf der Suche nach einem Date, andere nach einem sexuellen Abenteuer. Du kannst dich in deinem Profil selbst beschreiben, damit andere Nutzer einen Eindruck von dir bekommen können.

Casual Dating dauert nur so lange, bis eine der beiden Personen Gefühle entwickelt. Es ist wichtig, diese Gefühle zu kommunizieren. Wenn beide dasselbe empfinden, steht einer Beziehung nichts im Wege.

Beide Partner sollten immer offen miteinander darüber sprechen, falls bestimmte Wünsche oder Vorlieben nicht berücksichtigt werden.

Sei immer auf deine Sicherheit bedacht

Es ist nicht immer sicher, sich mit verschiedenen Männern und Frauen zu treffen, vor allem, wenn du sie online kennenlernst und sie vorher noch nie gesehen hast. Selbst wenn es bei der Verabredung um Sex geht, ist es besser, einen öffentlichen Ort für das erste Treffen zu wählen. Und auch wenn du bei künftigen Verabredungen mit derselben Person zusammen bist, solltest du immer deinen Freunden mitteilen, mit wem du zusammen bist und wo du dich aufhalten wirst.

Klare Grenzen ziehen

Sich zu einem Casual Date zu treffen bedeutet nicht zwangsläufig, dass der Abend mit Sex enden muss. Wenn du dich nicht wohl dabei fühlst, mit deiner Verabredung zu schlafen, oder wenn du dir nicht sicher bist, kannst du dich immer noch dagegen entscheiden und Nein sagen. Auch wenn deine Verabredung dich nicht versteht oder dir nicht zustimmt, solltest du dich nicht zu irgendetwas überreden lassen und gehen.

Es sollte immer verhütet werden!

Unabhängig davon, ob du nur mit einer Person ausgehst oder mit verschiedenen Personen schläfst, solltest du dich immer vor Geschlechtskrankheiten schützen, indem du Verhütungsmittel verwendest. Kondome sollten zur Standardausrüstung für Gelegenheitsbeziehungen gehören und ihre Verwendung sollte für alle Beteiligten zur Routine werden. Wenn sich deine Verabredung weigern sollte, ein Kondom zu tragen oder nicht möchte, dass du eins trägst, ist das bereits ein Warnzeichen und du solltest so schnell wie möglich das Weite suchen.

Immer respektvoll bleiben

Es ist wichtig, Menschen mit Respekt und Höflichkeit zu behandeln, auch dann, wenn du mit jemandem verabredet bist und die Verabredung schlecht verläuft. Wenn du den Charakter der Person oder etwas anderes an ihr nicht magst, kannst du dich höflich verabschieden. Dabei ist es nebensächlich, ob man sich mit einer Ausrede verabschiedet oder man ehrlich sagt, dass man doch kein Interesse hat.

Wie bereits erwähnt, ist Ehrlichkeit – speziell beim Casual Dating – immer der beste Weg. Das bedeutet hier aber nicht, dass du alle Dinge aufzählen sollst, die dir an dieser Person nicht passen. Teile deinem Date einfach mit, dass kein Interesse deinerseits vorhanden ist.

Fazit

Beim Casual Dating kannst du viel Spaß haben, ohne die Verantwortung einer Beziehung zu tragen. Trotzdem solltest du ein paar Regeln beachten, damit das Casual Dating nicht dich oder andere verletzt. Offene Kommunikation ist das Wichtigste, was auf jede Art von Dating zutrifft.

Auch solltest du immer auf deine eigene Sicherheit achten, klare Grenzen ziehen, wenn dir etwas unangenehm ist, und immer gut verhüten. Wenn du mit deinem Date außerdem immer respektvoll umgehst, dann steht deinem Casual-Dating-Erfolg nichts mehr im Weg.

Bildquelle:

https://pixabay.com/photos/sex-condom-bra-hiv-aids-2726747/

Martin

Martin ist Geschäftsführer der Kies-Media GmbH und Betreiber von ManOnAMission.de. Er interessiert sich für alles was mit IT, Logik und Männersport zu tun hat.

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.