Concept of online game service. Person touches to the game controller icon. He holds tablet pc that contains a many different online services.

Neuer Modus bei League of Legends: Top oder Flop?

Gaming

Nachdem der amerikanische Publisher Riot Games den neuen Spielmodus freigab, verabschiedeten sich die EU-West-Server. Wartezeiten von bis zu 90 Minuten und lange Einlogg-Schlangen waren die Folge. Dieses Problem kennen wir ja bereits von Clash und den anderen vorherigen Projekten, die einfach nur nach nach hinten losgegangen sind. Nun hat Riot Games alle Probleme behoben und ich habe den neuen Teamfight-Tactics-Modus für euch getestet. 

Was ist der LOL TFT-Modus?

Nachdem der direkte Konkurrent DOTA 2 den Modus Autochess veröffentlichte, musste Riot Games nachziehen. Das Spielprinzip ist nicht neu, auch MOBA-Spielehersteller haben schon längst erkannt, dass der Autochess Modus sehr gut bei den Spielern ankommt. Deshalb produzieren momentan viele Hersteller Spiele mit dem gleichen Spielstil, passen aber die Game Inhalte an sich an. Bei League of Legends Teamfight Tactics werden beispielsweise LOL Charaktere und Items verwendet. Und die Community scheint es zu lieben. Millionen von Spielern versuchten sich am ersten Tag des Realeses einzuloggen und crashten damit die LOL-Server. Riot hat auch schon auf Anfrage der Community einige Hot-Fixes veröffentlicht, um die Charaktere und TFT Combos auszugleichen.

MEHR AUS DEM WEB

Wie spielt man Teamfight Tactics?

Bei einem League of Legends TFT Match hast du drei Ziele: Gold sammeln, Charaktere Leveln und eine Kombination erstellen. Zu beginn kämpfst du gegen einfache Monster, die dir mit viel Glück Item-Teile bringen. Nach jeder Runde aktualisiert sich dein Shop und du kannst bis zu 5 Charaktere kaufen. Besitzt du drei gleiche Kämpfer, verschmelzen sie zu einem Level 2 Charakter. Bei wiederum 3x Level 2 Charakteren werden sie zu einer Level 3 Einheit, was dann auch die letzte Stufe ist. Nach einigen Spieler-Kämpfen werden dann gratis Champions verteilt. Der mit den wenigsten HP darf sich als erstes einen aussuchen. Bei den Spieler-Kämpfen erhält der Verlierer anhand der überlebenden Einheiten Schaden. Sobald du bei 0 HP angekommen bist hast du verloren und der letzte Kämpfer im Ring gewinnt.

League of Legends TFT Combos und Strategien

In dem neuen Modus gibt es viele verschiedene Strategien, um zu gewinnen. Zum beispiel ist es lohnenswert Gold zu sparen, um am Ende viele starke Einheiten zu kaufen. Hilfreich ist dabei die Piraten Combo, die aus Graves, Pyke und Gangplank besteht. Hier erhält der Spieler nach jeder Runde bis zu vier extra Gold-Münzen. Da die Piraten Combo nicht sonderlich stark ist, verlierst du so einige HP. Deshalb musst du wissen ab wann du deine Strategie umkonfigurierst und das gesammelte Geld ausgibst, ansonsten wirst du verlieren. Eine weitere und bewehrte Strategie ist das Level-3-Rushen. Versuche so viele Anfängereinheiten wie möglich zu bekommen. Empfehlenswert sind die Charaktere Nidalee, Warwick, Darius, Garen, Tristana und Vayne. Sobald du mehrere Level 3 Einheiten auf dem Feld hast, bist du sehr stark und wirst fast jeden Spieler-Kampf gewinnen. Dann kannst du anfangen Geld zu sparen und auf eine andere Combo zu gehen.  Im späteren Spielverlauf ist es sinnvoll die Combo-Buffs zu erhalten. Insgesamt gibt es 23 verschiedene Kombinationsmöglichkeiten. Meine liebste TFT Combo sind die Blademaster. Sobald du 6 verschiedene Charaktere mit dieser Eigenschaft auf dem Feld hast, haben diese eine 50 % Chance anstatt einem Angriff, drei zu machen. Du kannst auch verschiedene Combos miteinander kombinieren. Eine witzige Idee sind beispielsweise die Elementalist-Glacial-Shapeshifter. Durch diese Kombination erhältst du einen sehr starken Golem auf das Feld, 100 % mehr Leben auf bestimmte Einheiten und eine 35 % Chance deine Gegner bei einem Angriff einzufrieren.

Belohnungsmodell für das neue Spiel

Vor wenigen Tagen hat Riot Games auch ein Belohnungsmodell für League of Legends Teamfight Tactics hinzugefügt. Jede Woche kannst du Mission erledigen, um Erfahrungspunkte zu erhalten. Außerdem kannst du einmal am Tag 80 Bonus-EXP einsammeln. Mit diesen Punkten erhältst du über die Zeit witzige Inhalte wie niedliche Tiere für deinen Charakter oder eine andere Arena-Karte. Weitere Belohnungen sind Sticker und Symbole, die du auch im Normal- und Ranked-Modus einsetzen kannst.  Riot Games hat auch schon einen Ranglisten-Modus für LOL TFT angekündigt. Wie dieser aussehen soll und welche Belohnungen dort auf dich warten, ist bisher noch nicht bekannt.

MEHR AUS DEM WEB

?utm_source=ig_web_copy_link

Mein Fazit zu dem neuen League of Legends Modus

Ich habe schon viele Runden gespielt und bin schlichtweg begeistert. Die typischen Riot-Startprobleme sind nun überstanden und bis auf wenige Bugs kann man das Spiel sehr gut spielen. Interessant ist vor allem die Abwechslung. Jede Runde kannst du neue Combos testen und herausfinden was dir am besten gefällt. Ich gebe dem Spiel, obwohl vieles abgekupfert ist, 9 von 10 Sternen.  Einen Ranglisten-Modus finde ich momentan noch nicht angebracht. Das Spiel baut hauptsächlich auf Glück auf. Die Items und Einheiten erscheinen komplett zufällig und manche Spieler haben eben durch Glück einen riesen Vorteil. Riot sollte erst noch einige Vorkehrungen treffen, bevor sie einen Ranked-Modus einführen. Trotzdem glaube ich, dass du sogar ohne LOL-Erfahrung viel Spaß an dem simplen Teamfight Tactics Modus haben wirst.

Bildquelle


Was sagst du? Klicke auf die Emoji!

Cooles Smily von Man On A MissionCool
Lachendes Smily von Man On A MissionHaha
Ich will Smily von Man On A MissionIch will
Wow Smily von Man On A MissionWow
Wütendes Smily von Man On A MissionWütend

© MAN ON A MISSION. All rights reserved | |

  • Das mögliche Design der PlayStation 5 spaltet die Gamer
    Football Manager 2020: Ein Highlight für alle fußballbegeisterten Taktikfüchse!
    Need for Speed Heat: EA katapultiert 90er-Jahre-Flair auf 4K-Nextgen-Level
    Star Wars: Jedi – Fallen Order im Test: Nice Lichtschwert-Action & Star Wars-Porn vom Feinsten
    ESL ONE feiert 2020 DOTA 2 Major Debüt in Los Angeles