Romantisches Essen kann voller Erotik sein

Romantisches Essen kann voller Erotik sein

Essen & Gesundheit

Die beiden Begriffe Essen und Erotik sind mehr miteinander verbunden, als du dir vielleicht vorstellen kannst. Schon seit der Antike wurden die rauschenden Feste mit einem erotischen Essen eingeleitet. Von diesem Wissen kannst auch du profitieren und beim nächsten Date gleich nach dem Essen viel Spaß haben.

MEHR AUS DEM WEB

Romantisches Essen soll nicht satt machen

Hast du ein romantisches Essen mit deiner Partnerin geplant? Wenn ja, dann solltest du im Vorfeld einiges darüber wissen. Fangen wir gleich mal mit dem Wichtigsten an. Ein romantisches Essen hat nicht den Sinn und Zweck sich den Bauch vollzuschlagen und so richtig satt vom Tisch aufzustehen. Ein romantisches Essen soll vielmehr Lust auf mehr machen. Also versteh‘ mich nicht falsch, denn mit Lust auf mehr meinte ich jetzt nicht Lust auf einen zweiten oder dritten Nachtisch in Form von Pudding, Eis oder ähnlichem. Es sollte vielmehr den Appetit deiner Begleiterin anregen und zwar den Appetit auf dich. Romantisches Essen

MEHR AUS DEM WEB

Liebe geht durch den Magen

Das Sprichwort „Liebe geht durch den Magen“ hast du sicherlich auch schon mal gehört. Und dies ist nicht nur eine sprachliche Floskel, sondern darin steckt viel Wahrheit. In vielen uns bekannten Lebensmitteln steckt eine aphrodisierende Wirkung und steigert die Liebeslust. Ganz weit oben auf der Liste dieser Lebensmittel stehen beispielsweise die Auster und die Jakobsmuschel. Beide haben einen sehr hohen Zinkanteil und dieser verleiht dir mehr Ausdauer. Grundsätzlich sollten also Muscheln oder Fisch bei einem romantischen Essen nicht fehlen. Liebe geht durch den Magen und das verdankst du auch den Gewürzen, die bei einem romantischen Abendessen nicht fehlen dürfen. Neben wir beispielsweise Chili. Chili ist nicht nur scharf, sondern macht auch scharf, wenn du verstehst was ich meine. 😉 Mit Chili und mit Ingwer wird die Durchblutung an bestimmten Stellen sowohl bei dir, als auch deiner Partnerin so richtig in Schwung gebracht.

Erobere sie mit einem Hauch von Vanille

Bei Frauen wird die gewünschte Wirkung auch durch Vanille erzielt. Vanille und Zimt verzaubern die Frauen mit ihrem lieblichen Duft und regen die Produktion von Pheromon an, welches für die Liebeslust bei Frauen eine wichtige Rolle spielt. Achte also darauf, ihr auch einen Nachtisch zu bestellen, wo Vanille, Zimt und eventuell auch Kakao enthalten ist. Auch Gewürze mit ätherischen Ölen, zu denen Muskat gehört, sollten beim romantischen Essen nicht fehlen. Ja und du solltest natürlich auch auf die Getränke achten. Ein Glas Wein kann zwar auflockern, aber eine ganze Flasche macht dann eher müde. Nimm lieber Champagner, denn der verursacht bei ihr nicht nur ein Kribbeln im Bauch. Mit diesen Tricks schaffst du ein romantisches Essen voller Erotik.


Was sagst du? Klicke auf die Emoji!

Cool
Haha
Ich will
Wow
Wütend

© MAN ON A MISSION. All rights reserved | |