Deutschland verliert gegen Mexiko – sagt ein mexikanischer Hexenmeister

Spaß & Unterhaltung

Die Fußballweltmeisterschaft 2018 startete am Donnerstag und wir alle fiebern dem ersten Spiel der Nationalelf entgegen. Der mexikanischer Hexenmeister Antonio Vázquez Alba hat jetzt die Niederlage Deutschlands beim Duell gegen Mexiko vorhergesagt. Müssen wir uns auf eine Pleite am Sonntag gefasst machen? Sieh dir das Video am Ende unbedingt an!

Erstes Spiel gegen Mexiko

Morgen spielt der DFB bei der WM 2018 in Russland gegen Mexiko. Wie Antonio Vázquez Alba, so heißt der Hexenmeister im realen Leben, sagte, werde die Nationalmannschaft seines Heimatlandes beim Spiel am Sonntag mit 1:0 gegen unsere Jungs siegen. Die ersten vier Partien werde Mexiko für sich entscheiden und dabei eine gute Platzierung rausholen. Seine Vorhersage offenbarte der Hexenmeister in Mexico City, umgeben von mystischen Rauch bei einer feierlichen Zeremonie. Mexikanischer Hexenmeister

MEHR AUS DEM WEB

Virales Video

Er drehte ein Video von seiner Vorhersage und veröffentlichte es über Twitter. In dem Film steht er im Trikot der Nationalmannschaft Mexikos und vollführte das WM-Ritual. Der aztekische Gott Ometeotl soll den Mexikanern zu Glück und Toren verhelfen. Der Brujo Mayor, wie der Hexenmeister auch genannt wird, sagte außerdem, dass Mexiko nicht WM-Weltmeister wird. Wir können aufatmen, denn die El Tri wird es Antonio Vázquez Alba zufolge nur bis ins Viertelfinale schaffen. Seiner Vorhersage nach wird der Fußballweltmeister aus einem romanischen Land kommen. Der Sieger werde kein europäisches Land sein. Könnte also sein, dass er auf Brasilien für den WM-Sieg tippt.

Fußball-Weltmeister 2014

Bei der Fußball-WM 2014 siegte Deutschland in einem spannungsgeladenen Spiel mit einem 1:0 gegen den Erzrivalen Argentinien. Das Siegestor schoss damals der beliebte Fußballprofi Mario Götze. In den Jahren 1986 und 1990 waren Deutschland und Argentinien zuletzt WM-Gegner gewesen. Organisiert wird die alle vier Jahre ausgetragene Fußballweltmeisterschaft vom Weltfußballverband FIFA. Der Gewinn aus der WM 2014 belief sich auf sagenhafte 5,66 Milliarden US-Dollar. Wir drücken Jogi Löw und seiner Mannschaft die Daumen und hoffen auf ein neues Sommermärchen wie es in den Jahren 1990, 2010 und 2014 der Fall war.

Hexenmeister Antonio Vázquez Alba in Aktion:

MEHR AUS DEM WEB

© MAN ON A MISSION. All rights reserved | |

Was sagst du? Klicke auf die Emoji!

cool

Cool

haha

Haha

want

Ich will

wow

Wow

angry

Wütend

  • ´
    ´
    ´
    ´
    ´