Andrea Sawatzki packt aus – So dramatisch war ihre Kindheit

Spaß & Unterhaltung

Rote Haare, Sommersprossen, ein breites Lachen auf den Lippen. So kennen wir die Schauspielerin Andrea Sawatzki. Die 56-Jährige hat im Gespräch mit dem „ZEIT-Magazin“ verraten, dass sie für dieses sympathische Lächeln hart kämpfen musst.

Vater von Andrea Sawatzki an Alzheimer erkrankt

Ihre Mutter arbeitete nachts im Krankenhaus. Die damals 8 Jahre alte Andrea Sawatzki musste in der Zeit auf ihren Papa aufpassen. So ist es auch nicht verwunderlich, dass sie in der Schule ab und zu einschlief. Ihre Noten litten natürlich auch darunter. Freunde und Spaß in ihrer Kindheit? Fehlanzeige. „Wir waren völlig isoliert und am Rande unserer Kräfte“, sagt die Schauspielerin, die inzwischen in Berlin wohnt.

MEHR AUS DEM WEB

Vater stirbt, sie stürzt sich in die Schauspielerei

Andrea Sawatzki pflegt ihren Vater, bis sie 15 Jahre alt ist – dann stirbt er. Sie fühlt sich weiter alleine gelassen und sagt: „Wenn es damals jemanden gegeben hätte, der sich meiner angenommen hätte, wäre ich vermutlich nicht in der Schule gescheitert und hätte eine normale Kindheit haben können.“ Denn die Schule wirft sie zwei Jahre nach dem Tod ihres Papas hin. Der Druck ist offenbar zu viel, während sie noch danach sucht, ihr Leben zu sortieren. Aus großen Tragödien entsteht auch oft großer Erfolg. So auch bei Andrea Sawatzki. Sie setzt sich in der Schauspielerei durch und startet ihre beeindruckende Karriere. Besonders schön: Am Ende findet sie auch noch das große Familienglück und kann jetzt ihren Kindern das bieten, was sie selbst als Kind nie hatte.

Andrea Sawatzkis Familie

Privat ist sie seit 2011 mit Christian Benkel verheiratet. Der 62 Jahre alt Schauspieler ist 1,73 Meter groß und damit einen Zentimeter größer als seine 1,72 m große Frau. Die beiden Söhne Bruno und Moritz sind inzwischen 17 bzw. 20 Jahre alt.

Andrea Sawatzki Daten

  • Geboren am 23.2.1963 in Schlehdorf
  • Schauspielerin
  • Hörbuchsprecherin
  • Autorin

Sie war bereits 1991 und 1992 im Tatort zu sehen. Alias Charlotte Sänger spielte sie zwischen 2002 und 2010 im Tatort. Alleine 2019 ist sie in vier Filmen zu sehen: Cleo, Zoros Solo, Numm Du ihn und Wir machen Abitur. Das aktuellste Hörbuch mit ihr ist Nemesis von Jilliane Hoffmann – ebenfalls aus diesem Jahr. Sie räumte bereits zahlreiche Auszeichnungen ab. Unter anderem gewann sie 2005 den Adolf-Grimme-Preis für den Tatort; 2006 den hessischen Fernsehpreis – auch für den Tatort. 2011 gab es dann den Bayerischen Fernsehpreis für ihre Rolle in Bella Vita.

Andrea Sawatzki Hunde

Wer ihr auf Instagram folgt, wird auch oft ihre Hunde zu sehen bekommen. Die gemütliche Dogge Gustav hat sich nicht mehr. Mit 8 Jahren starb er. Dafür hält sie der Mopsmischling Hugo jetzt auf Trapp.

Bildquelle

MEHR AUS DEM WEB

© MAN ON A MISSION. All rights reserved | |

Was sagst du? Klicke auf die Emoji!

cool

Cool

haha

Haha

want

Ich will

wow

Wow

angry

Wütend

5 out of 5 with 1 ratings
  • ´
    ´
    ´
    ´
    ´