IFA 2019 News: Die coolsten Messe-Neuheiten im Check!

Technik & Games

Es war mal wieder IFA und Hersteller und Entwickler haben uns mit ihren neusten Gadgets und Neuheiten überrascht. Speziell die kleineren Anbieter schaffen es hier oft, mit Nischenprodukten den Markt aufzuwirbeln. Wir stellen euch daher mal die fünf Gadgets vor, die uns persönlich am ehesten überzeugt haben. Egal ob Induktionshelfer-Lampe, Scooter mit Highspeed, digitaler Haushaltssklave oder witzige Wecker-Neuheit. Sicherlich der eine oder andere vorzeitige Xmas-Geschenktipp dabei!

IFA 2019: Divoom Tivoo weckt euch mit witziger Pixel-Action

Mit dem Divoom Tivoo wird das Aufstehen zukünftig etwas einfacher. Bei dem Teil handelt es sich um einen recht coolen Wecker im Look eines alten Röhren-TVs. Das Teil weckt euch dann mit einem smarten Alarm ganz sanft aus euren Träumen. Inklusive lustiger Pixel-Show am Bildschirm. Hilft wohl auch beim Einschlafen mit so Spezialsounds. Hier kommt ein 6 W Lautsprecher mit 360° Sound zum Einsatz. Super witziges Teil. In der kleinen Version kostet der knapp 70 Euro. 

MEHR AUS DEM WEB

Bluepot Xboost: Es wischt und saugt der Heinzelmann…

Die Entwickler von Bluepot stellen ihren neuen Saugroboter vor. Der hört auf den futuristischen Namen Bluebot Xboost Robotic. Dass das Teil natürlich Smart Home Anbindung bietet und auf Sprache reagiert, wäre jetzt keine Neuigkeit. Das Gerät besitzt aber einen eingebauten Wischmob. Wenn ihr also zukünftig saugen und wischen vom Roboter erledigen lassen und dafür keine zwei Geräte anschaffen wollt, ist hier die Lösung.

Wer will das nicht: Mit dem Elektro-Scooter mit 45 km/h rasen

Trekstor haben ihren neuesten eGear Scooter vorgestellt. das Spitzenmodell bringt es auf bis zu 45 km/h. Der Flitzer besitzt dann einen eigenen Sitz. Genau das Richtige für alle, denen die Teilnahme am Straßenverkehr mit den klassischen Scootern zu wenig Risiko bietet. Mit 45 km/h sind dann auch Knochenbrüche garantiert, statt nur Schürfwunden. 

Blaupunkt konfigurieren euer Smart Home vor

Blaupunkt haben sich was Kluges überlegt. Die Erfinden das Rad in Sachen Smart Hometechnik nicht neu. Denn denen ihr Smart Home Kit SHS100 besteht aus einem Alexa kompatiblen Speaker, Bewegungssensor, Nachtlicht und einem Türfenstersensor. Das Ganze wird komplettiert mit einer smarten Steckdose und einer smarten Glühbirne. Der Clou: Blaupunkt hat den Mist für euch bereits miteinander verbunden und eingerichtet. Ihr spart euch im Fall den meist relativ langen Einrichtungsprozess jedes einzelnen Gerätes.

Terratec Schreibtischlampe ChargeAIR All Light mit Induktion

Und Terratec versuchen sich mit einer Schreibtischlampe mit eingebauter Induktionsfunktion. Da könnt ihr dann Smartphone und Co laden. Sieht auch ganz schick aus. Und bietet auch noch nen zusätzlichen USB-Port!

MEHR AUS DEM WEB

© MAN ON A MISSION. All rights reserved | |

Was sagst du? Klicke auf die Emoji!

cool

Cool

haha

Haha

want

Ich will

wow

Wow

angry

Wütend

  • ´
    ´
    ´
    ´
    ´