Star Wars Storm-Trooper   Kunstwerk aus 28.800 Pinnnadeln

Star Wars Storm-Trooper: Ein Kunstwerk aus 28.800 Pinnnadeln

Kunst & Design

Im Viking-Büro haben einige echte Star Wars Fans jetzt aus 28.800 Pinnadeln einen Sturmtruppler gebaut. Dieses einzigartige Kunstwerk erhielt jetzt einen Ehrenplatz im Konferenzraum des Unternehmens. Verpasse am Artikelende nicht das Video zum Pinnnadel Star Wars Storm-Trooper!

Wie entstand der Pinnadel-Storm-Trooper?

Der Pinnadel-Storm-Trooper entstand auf einem Glastisch mit 2,40 x 1,20 Meter in der Fläche und wurde penibel per Photoshop vorbereitet. Es wurde eine Designvorlage erstellt, in der ein Pixel die Größe eines Pinnwandsteckers entsprochen hatte. Die einzelnen Stecker haben jeweils einen Zentimeter im Durchmesser.  In Photoshop wurden die Schreibtisch-Maße eingetragen, wobei das Bild ausschließlich aus den sechs Farben Blau, Grün, Gelb, Rot, Schwarz und Weiß bestehen sollte. Das Histogramm vermittelte den Machern die Anzahl der Pixel und ihrer Farben. Das Ergebnis ins Zahlen: Es waren 12.859 schwarze, 9.865 weiße, 2.680 blaue, 1.225 grüne, 1.156 gelbe und 1.015 rote Stecker, die insgesamt 28.800 Pinnadeln ergaben. Das Kunstwerk in Form des Star Wars Sturmtrupplers wurde in Photoshop um 3.200 Prozent in der Größe des Tisches angepasst.

MEHR AUS DEM WEB

Harte Steckarbeit

Im Anschluss wurde eine Hartschaumplatte aus PVC mit dem Storm-Trooper Bild gedruckt. Jeder Viking-Mitarbeiter wurde ermutigt über die Arbeitszeit verteilt regelmäßig 5 Minuten Pause zu machen, um Pinnadeln zu stecken.  Der zeitliche Einsatz belief sich auf insgesamt 39 Stunden bis der Star Wars Storm Trooper aus den bunten Pinnwandsteckern fertig war. Die Mitarbeiter handelten sehr unterschiedlich, die einen füllten ihren Abschnitt nach System mit Nadeln, während die anderen sich auf eine Farbe konzentrierten und sich weitere vom äußeren in den inneren Bereich vorarbeiteten. 

Mitarbeiter von Star Wars begeistert

Zahlreiche Arbeitskollegen hatte das Star Wars Fieber extrem gepackt, da sie elektrisiert waren und es kaum erwarten konnten in der Mittagspause die Pinnnadeln zu stecken. Der Pinnadel-Storm-Trooper wurde auf den Konferenztisch gebannt und das Kunstwerk mit einer Glasplatte zur Abdeckung des Tisches versehen.  Dort wird es als Dauerausstellung im Konferenzraum von Viking International zu sehen sein. Morgen, am 4. Mai 2018 ist der „Star Wars Tag“ und am 24. Mai 2018 erscheint mit „Solo: A Star Wars Story“ ein neuer „Star Wars“-Film, der die Geschichte des jungen Schmugglers Han Solo erzählt, in den Kinos. Im Vorfeld erhielt der neue Film bereits viele negative Kritiken und viele Star Wars Fans zeigen sich nicht gerade begeistert.

Pinnnadel Star Wars Storm Trooper:

Star Wars Sturmtruppler aus 28.800 Pinnnadeln Gepostet von Viking Deutschland am Freitag, 27. April 2018

MEHR AUS DEM WEB


Was sagst du? Klicke auf die Emoji!

Cooles Smily von Man On A MissionCool
Lachendes Smily von Man On A MissionHaha
Ich will Smily von Man On A MissionIch will
Wow Smily von Man On A MissionWow
Wütendes Smily von Man On A MissionWütend

© MAN ON A MISSION. All rights reserved | |

  • Eine erfolgreiche Markenwerbung mithilfe der geduckten Flyer: Kreativität und Kommunikation
    Tiny House Boom in Deutschland
    Urlaub mal anders: 1UP Crew verschönern einen Tanker mit XXL-Graffiti
    Haussanierung: tolle Ideen für wenig Geld
    Wer hat den Längsten? Das Phallus Museum in Reykjavik, Island