Elektromotorrad mit 400 km Reichweite  Ethec aus  Schweiz

Elektromotorrad mit 400 km Reichweite: Ethec aus der Schweiz

Auto & Reise

Ein Studententeam der ETH Z├╝rich haben mit dem Ethec ein Elektromotorrad mit 400 Kilometer Reichweite entwickelt.Die Besonderheit: Beide R├Ąder werden angetrieben. Das ist bisher einzigartig, weil E-Motorr├Ąder bislang nicht mit einem Allradantrieb laufen. Schau dir im Video das Ethec in Aktion an!

Elektromotorrad Ethec im Detail

Das Elektromotorrad Ethec arbeitet mit einem Lithium-Ionen-Akku von 15 Kilowattstunden Kapazit├Ąt. Das resultiert in 400 Kilometern Reichweite. Die Lebensdauer des E-Motorrads wurde dank einer aktiven und direkten ├ľlk├╝hlung verbessert.Die Zellentemperatur und Zellenspannung werden dauerhaft ├╝berwacht. Die Radnabenmotoren bieten 22 kW Dauerleistung und maximal 50 kW Spitzenleistung. Zur Sicherheit wird eine Hochspannungs-Verriegelung geboten.

MEHR AUS DEM WEB

Eine Energier├╝ckgewinnung wird ├╝ber die variable Rekuperation gew├Ąhrleistet. Hierbei wird der Akku bei Bremsvorg├Ąngen aufgeladen. Beim Bremsen kannst du die Rekuperation exakt dosieren.Beim Design haben sich die Studenten an der Form eines K├Ârpers orientiert und einen Monobody f├╝r das Ethec verwendet.Dynamisch sportlich wirkt das Elektromotorrad und wird auf der Strasse seine Blicke auf sich ziehen. F├╝hl dich wie Jesse Mach in „Street Hawk“, wie er mit seinem Supermotorrad ├╝ber die Strassen donnerte.

Leichtgewicht

Die Studenten der ETH Z├╝rich entschieden sich bei der Materialwahl f├╝r einen Rohrrahmen mit dem Ergebnis eines niedrigen Gewichts. Der Akku besteht aus zwei Modulen mit insgesamt 1.260 Lithium-Ionen-Rundzellen.Als Verkleidung dient ein Carbon-Nasslaminat und die Trapezgabel des Ethec erlaubt eine Anpassung in der Geometrie.

Ein sieben Zoll gro├čes Touch-Display zeigt alle wichtigen Fahrinformationen ├╝bersichtlich an. Das integrierte Navigationssystem f├╝hrt dich sicher zu deinem Ziel.Gestartet wird der Motor ├╝ber einen Beacon, der sich in deiner Jacke oder Hosentasche befindet. Das Beacon verbindet sich per Bluetooth Low Energy mit dem Ethec Elektromotorrad.

Vision

Das Studenten-Team der ETH Z├╝rich verfolgt mit ihrer Vision das Ziel einer urbanen L├Âsung f├╝r Mobilit├Ąt, die durch Rekuperation die eigene Bremsleistung effizient zur├╝ckgewinnt.Die Entwicklung der Technologie soll zu einer Effizienzsteigerung der R├╝ckgewinnung f├╝hren. Neue M├Âglichkeiten in der Mobilit├Ąt sollen auf diese Weise erschlossen werden.Im Handel wirst du das Ethec Elektromotorrad┬á leider nicht kaufen k├Ânnen, weil es ein Forschungsprojekt ist und nicht erworben werden kann. K├╝nftig k├Ânnte das E-Motorrad vielleicht in Serie produziert werden, doch dies k├Ânnte noch eine Weile dauern.

Ethec Elektromotorrad in Aktion:

MEHR AUS DEM WEB

Bildquelle: ethec.ethz.ch


Was sagst du? Klicke auf die Emoji!

Cooles Smily von Man On A MissionCool
Lachendes Smily von Man On A MissionHaha
Ich will Smily von Man On A MissionIch will
Wow Smily von Man On A MissionWow
W├╝tendes Smily von Man On A MissionW├╝tend

  • Lazareth Cafe Racer: Das Bike aus der Zukunft
    Ohne Kompass! - So funktioniert orientierung am Himmel
    Den Weihnachtsmann in Lappland besuchen - daf├╝r ist kein Mann zu alt
    Kennt ihr diese fantastischen Autos?
    Deutschlandtakt soll Bahn p├╝nktlicher machen