Futuristischer Elektro-SUV Audi AI  Trail quattro bringt dich in Wallung

Futuristischer Elektro-SUV Audi AI: Trail quattro bringt dich in Wallung

Elektromobilität Innovationen

Die Designer der Ingolstädter Audi AG haben sich mit dem Konzeptfahrzeug Audi AI: Trail quattro richtig was einfallen lassen. Der Elektro-SUV hat Licht-Drohnen an Bord, Panorama-Aussicht und fährt emissionsfrei zu seinem Ziel. Sieh den Audi AI: Trail quattro im Video in Aktion.

Was bietet der Audi AI: Trail?

Auf der Automobilmesse IAA 2019 zog der Elektro-SUV Audi AI: Trail quattro mit seinem futuristischen Design die Blicke auf sich. Von außen wirkt das halbrunde Konzeptfahrzeug wie ein bulliger Vertreter eines Mondrovers aus der Zukunft. Im Innenraum winken dir zwei Hängesitze entgegen, die du leicht abmontieren und für ein Picknick am See mitnehmen kannst. Die Haltegriffe bestehen aus Kletterseilen, die Armlehnen haben eine antibakterielle und schmutzabweisende Beschichtung. Trinkflaschen und Lichtobjekte mit Taschenlampen-Funktion erleichtern dir deine Outdoor-Aktivitäten. Der Light Companion scannt deinen Weg ein und leitet dich wieder sicher zurück zu deinem Elektro-SUV. Bei der Materialwahl setzten die kreativen Designer auf Holz, Filz, Wolle und weiteren natürlichen Materialien. Der Innenraum besteht zum Teil aus nachhaltig gefertigten Materialien, wie zum Beispiel das recycelte Leder für den Fußteppich im Audi AI: Trail quattro.

MEHR AUS DEM WEB

 

Beeindruckendes Fahrerlebnis

Das Audi Concept Car fährt im schwierigen Gelände und hier sind die bulligen Räder mit ihren technischen Elementen besonders auffällig. Auf feuchten Waldboden bist du sicher unterwegs, weil die Räder den quattro-Antrieb mit dem Grundkörper verbinden. Die Akkus liegen im Unterboden und es sind vier Elektromotoren verbaut. Bewusst wählten die Designer einen tiefen Fahrzeugschwerpunkt. Als Fahrer hast du die Wahl zwischen autonomen Fahren auf Level 3 auf Waldwegen und 4 auf Asphaltstraßen. Selbst steuern musst du den Audi AI: Trail im unbefestigten Gelände wie Schotterwegen oder Gebirge. Der Grundkörper des SUV ist vollständig gläsern und einem Diamanten nachempfunden. Dank der Panorama-Aussicht hast du alles im Blick und fährst stets sicher von A nach B. In der Dunkelheit heben zwei LED-Drohnen vom Dach ab, fliegen voraus und zeigen dem Audi AI: Trail quattro den Weg.

Wie schnell fährt er?

Die vier Elektromotoren an den Rädern haben zusammen 320 kW Leistung und beschleunigen den windschnittigen Audi AI: Trail quattro auf eine Höchstgeschwindigkeit von 130 Stundenkilometern. Eine Akkuladung bringt dich 400 bis 500 Kilometer weit. Der Audi AI: Trail quattro ist ein reines Konzeptfahrzeug und ob es in Zukunft real werden könnte, ist eher unrealistisch. Vielleicht werden wir Teile des Konzepts in neuen Audi Elektroautos sehen.

Audi AI: Trail in Aktion

MEHR AUS DEM WEB


Was sagst du? Klicke auf die Emoji!

Cooles Smily von Man On A MissionCool
Lachendes Smily von Man On A MissionHaha
Ich will Smily von Man On A MissionIch will
Wow Smily von Man On A MissionWow
Wütendes Smily von Man On A MissionWütend

© MAN ON A MISSION. All rights reserved | |

  • Von Rallyeauto bis Rekordyacht: Kreisel Electric setzt alles unter Strom
    Bisimoto 935 K3V: Elektro-Power für Porsches Rennklassiker
    Stylisches Motorrad mit drei Rädern: Die Yamaha Niken
    Ein Durchbruch für umweltfreundliche Batterien
    Extreme E: Ist das die Zukunft des Offroad-Racing?