Coinbase Earn  Verdiene Kryptowährungen, während du Lernvideos guckst

Coinbase Earn: Verdiene Kryptowährungen, während du Lernvideos guckst

Business & Finanzen

Du willst auch mit Kryptowährungen starten, aber der dicke Geldbeutel zum Investieren fehlt? Dann habe ich hier mehrere Optionen für dich parat. Es gibt Möglichkeiten, Bounties für erledigte Aufgaben abzusahnen oder Cashback in Form von Bitcoin mit Kryptokarten zu verdienen.Aber was ist, wenn du ganz faul bist? Coinbase, eine der bekanntesten Krypto-Exchanges, startete im Dezember 2018 Coinbase Earn. Dabei geht es um eine ganz einfache Möglichkeit, etwas Kryptowährung zu verdienen und sich dabei weiterzubilden. Coinbase Earn bot ganz am Anfang nur 0x als ersten Coin an, den man verdienen kann. Mittlerweile kannst du drei Coins im Gesamtwert von $16 in etwa 20 Minuten bekommen. In diesem Artikel zeige ich dir, wie das geht.

Mach dich schlau und reich

Das Problem der letzten zehn Jahre bezüglich der Kryptowährungen ist, dass du entweder ein Nerd mit fortgeschrittenem technischen Know-How oder ein wohlhabender Typ mit viel Zeit sein sollst, um an die Coins zu kommen. Zwar gibt es schon benutzerfreundliche Apps wie Wirex, die es ermöglichen, ohne extra Aufwand Bitcoin zu kaufen und verkaufen. Solche Spieler sind aber auf dem Markt relativ neu und nicht jeder kennt sie.

Coinbase ist seit 2015 eine recht berühmte Exchange und steht ganz vorne, wenn es um den Kryptohandel geht. Damit schloss Coinbase Partnerschaften mit Ox, Brave Browser und ZCash, um dem normalen Sterblichen die Blockchain beizubringen. Ein großes Hindernis für Laien ist oft das fehlende Verständnis, was denn diese ganzen digitalen Münzen auf sich haben. Dadurch, dass sich mehr Menschen dafür interessieren und das Thema verstehen, gewinnen wir schließlich alle.

Der einfachste Weg, an Kryptos zu kommen

Coinbase Earn bietet dir zurzeit drei Kryptowährungen zum Verdienen an. Um durchzustarten, brauchst du natürlich erstmal ein Coinbase-Konto. Melde dich an [Anm. d. Red.: Die ehemels verlinkte Seite "https://www.coinbase.com/join/59e77abd9ac69f02fc844a1d403" existiert nicht mehr.], verifiziere deine Identität – alles ist in 15 Minuten fertig. Dann gehst du auf die Homepage von Coinbase Earn und setzt dich auf die Warteliste. Zurzeit werden Einladungen manuell verschickt, aber meistens dauert das nicht mehr als ein paar Tage. Nachdem du eingeladen wurdest, kannst du dir die Lernvideos angucken.

0x, eine Tokenisierungsplattform für Werte und Eigentum, bietet dir $3 in ZRX für insgesamt drei Videos an. Brave, ein innovativer Browser mit Fokus auf Privatsphäre und Anbindung an die Blockchain, gibt dir $3 in BAT für drei Videos und sogar noch extra $7, wenn du Brave auf deinem Computer installierst. Schließlich erhältst du $3 in ZEC von ZCash, wenn du Fragen über diese anonyme Kryptowährung beantwortest.Nach dem Anschauen von Lernvideos und Beantworten der Fragen werden die Coins deinem Coinbase-Konto sofort gutgeschrieben. Von da aus kannst du sie gleich verkaufen oder, was ich dir auch empfehlen würde, an deine eigene Wallet zu senden. Auf jeden Fall ist so eine Initiative von Coinbase sehr spannend, hoffentlich kommen in der Zukunft noch mehr Kryptowährungen dazu, die man bei Coinbase Earn verdienen kann.


Was sagst du? Klicke auf die Emoji!

Cooles Smily von Man On A MissionCool
Lachendes Smily von Man On A MissionHaha
Ich will Smily von Man On A MissionIch will
Wow Smily von Man On A MissionWow
Wütendes Smily von Man On A MissionWütend

  • Ladengeschäft Amazon Go: Wo geht’s hier zur Kasse?
    So steigerst Du auf Instagram Deine Reichweite!
    Corona – die Investment Zeitmaschine: Warum jetzt starten mit dem Investieren?
    Fondsmanager packt aus: Corona-Krise ist die größte Chance für Anleger
    Kunden gewinnen mit perfektem Katalogdesign