WM 2018  Wie du deine Freundin zum Fußballfan machst

WM 2018: Wie du deine Freundin zum Fußballfan machst

Fußball

Olé, WM 2018! Du liebst Fußball – und deine Freundin. Dann wäre es doch toll, wenn ihr euch die Spiele zusammen anschaut, oder? Deine Freundin steht aber überhaupt nicht auf Fußball? In diesem Fall brauchst du einen Plan, wie du sie zum Fußballfan machst. Hier kommen ein paar Ideen, damit ihr die WM 2018 gemeinsam genießen könnt.

Erklär ihr die Spielregeln

Vielleicht liegt das Desinteresse deiner Freundin einfach nur daran, dass ihr die Spielregeln nicht ganz klar sind. Sie weiß nicht, was es mit der berühmt-berüchtigten Abseitsregel auf sich hat. Ihr ist nicht bewusst, wie spannend ein Fußballspiel sein kann, wenn man sich intensiver mit Spieltaktiken befasst hat. Erklär es ihr! Nimm dir Zeit, hab Geduld und führ sie in das Geheimnis des Fußballs ein. Schaut euch gemeinsam vor der WM ein paar Spiele an, die dir nicht ganz so wichtig sind. Bei denen du keine Angst hast, etwas zu verpassen, während du ihre Fragen beantwortest. Seht euch diese Spiele zusammen an und erklär ihr geduldig alles, was sie wissen muss. Du wirst sehen: Bei der WM 2018 könnt ihr die spektakulären Spiele gemeinsam erleben – und hoffentlich den Sieg der Deutschen feiern!

Mach sie zum Spielerfan

Deine Freundin kann sich einfach nicht für den Sport an sich begeistern? Wenn sie trotz all deiner Bemühungen nicht zum Fußballfan wird, mach sie einfach zum Spielerfan! Mach ihr die heißen Spieler schmackhaft. Vielleicht schaut sie dann viel lieber zu, wenn Mats Hummels, Mario Gómez und Jérôme Boateng über das Spielfeld sprinten und am Ende mit Olivier Giroud und Gareth Bale die Trikots tauschen. Übrigens: Eifersüchtig brauchst du nicht zu werden, wenn deine Freundin Manuel Neuer und Co. anschmachtet. Die meisten attraktiven Fußballer sind vergeben und verbringen sowieso viel zu viel Zeit beim Training.

Schaff ein schönes Ambiente

Du kannst deiner Freundin die WM-Spiele auch versüßen, indem du eine Atmosphäre schaffst, in der sie sich wohlfühlt. Putzt vor der Grillparty gemeinsam die Wohnung. Schmeiß ihr ein leckeres Steak oder einen vegetarischen Spieß auf den Grill, mix ihr einen Cocktail, biete ihr den Lieblingsplatz auf dem Sofa an – was auch immer. Sorge dafür, dass es ihr gut geht. Dann hat sie mehr Freude am Spiel. Ist sie glücklich, kannst auch du den spannenden Fußballabend viel mehr genießen.

Geht im Rudel gucken

Vielleicht hat deine Freundin mehr Spaß bei der WM, wenn ihr diese bei Freunden, im gemütlichen Biergarten am See oder beim großen Public Viewing im Stadtpark schaut. Oft ist es lustiger, mit vielen Menschen gemeinsam zu feiern und mitzufiebern. Die Stimmung ist super. Alle sind ausgelassen und fröhlich. Das steckt an. Das Gefühl der Zusammengehörigkeit, das dort entsteht, mögen viele Frauen. Probiert es einfach aus! Viel Spaß bei der WM 2018! 


Was sagst du? Klicke auf die Emoji!

Cooles Smily von Man On A MissionCool
Lachendes Smily von Man On A MissionHaha
Ich will Smily von Man On A MissionIch will
Wow Smily von Man On A MissionWow
Wütendes Smily von Man On A MissionWütend

© MAN ON A MISSION. All rights reserved | |

  • 1. Bundesliga: Wer krallt sich die Herbstmeisterschaft?
    Men in Style – die Super-Trainer: Klopp, Mourinho und Guardiola
    Europa League: Die Stimmen nach dem Showdown für Gladbach & Co.
    Champions League: Vorrunden-Aus für Hochkaräter?
    Deutsch-argentinische Duelle: Der ewige Klassiker