Diese Frauen-Typen möchte k Mann heiraten!

Diese Frauen-Typen möchte kein Mann heiraten!

Spaß & Unterhaltung

Freunde, Bekannte und Kollegen, aber auch die Familienmitglieder haben kurz vor der Hochzeit einen guten – oder auch schlechten – Rat parat. Oft kommt es vor, dass sie von der Hochzeit abraten und schreiend die HĂ€nde ĂŒber dem Kopf zusammenschlagen.„Solche Art von Mann darfst du niemals heiraten!“ Was fĂŒr das mĂ€nnliche Geschlecht gilt, trifft selbstverstĂ€ndlich auch bei einigen Frauen zu. Die nachfolgenden Frauen sollten die MĂ€nner genauestens auf den PrĂŒfstand stellen, oder noch besser, niemals mit ihnen vor den Traualtar treten!

#1: Die dominante Furie

Diese Frau trĂ€gt ein Dominanz-Gen in sich. Vielleicht gestalten sich die ersten Treffen ja noch romantisch und harmonisch, denn nicht selten findet die MĂ€nnerwelt dominante und herrische Frauen auf den ersten Blick besonders anziehend. Doch Vorsicht: Solch eine Frau besser nicht heiraten! Nach einer Weile kommt dann nĂ€mlich die Zeit, in welcher sich der Ehemann urplötzlich in seine Schulzeit zurĂŒckversetzt sieht. Und kein Mann lĂ€sst sich sein Leben lang gefallen, stĂ€ndig gesagt zu bekommen, was und wie er etwas tun soll.16maciek16-0

?tagged=hochzeit

MEHR AUS DEM WEB

#2: Das Playgirl

Es gibt nicht nur Playboys – es gibt auch Playgirls! Und diese sind fĂŒr den „heiligen“ Bund der Ehe alles andere als ein sicherer Hafen. Diese Sorte Frau ist davon ĂŒberzeugt, mit raffinierten Spielchen ihren Mr. Right zu finden. FĂŒr die Kennenlernphase mag solch ein Verhalten unter UmstĂ€nden anziehend sein- Doch spĂ€testens dann, wenn die Beziehung in Gang kommt, sollten die Spielchen vorbei sein. Ist dies nicht der Fall, hilft nur eins: Der Dame den schwarzen Peter zuschieben und gehen!

#3: Die Perfektionistin

Diese Sorte Frau agiert meist unauffĂ€llig und ist auf den ersten Blick nicht zu erkennen. Erst nach einer lĂ€ngeren Phase des Zusammenlebens offenbart sich ihr Drang, den Mann an ihrer Seite an ihre perfektionistischen Vorstellungen anpassen zu wollen. Sie versucht mit allen Mitteln, ihren Mr. Right zu Ă€ndern und nach ihren Vorstellungen umzuformen. Nach außen hin behauptet sie weiterhin, „einfach alles“ an ihm zu lieben und ihn selbstverstĂ€ndlich so zu akzeptieren, wie er ist.Doch irgendwann schreibt sie ihm nicht mehr nur vor, wie er sich kleiden soll. Der Mann darf auch keine sportlichen Wetten abgeben und auch bei anderen FreizeitaktivitĂ€ten redet die Perfektionistin ihm hinein. Da hilft nur eins: Schnell die Flucht ergreifen.annkatrin_braun_photo-1

?tagged=hochzeit

#4: Ms. Eifersucht

Eine gewisse Eifersucht kommt in jeder Beziehung vor. Frauen zeigen sich manchmal eifersĂŒchtig, tun dies aber in einem gesunden Maße. Diese Frau wiederum kann nicht anders, als dauerhaft und permanent misstrauisch zu sein. In der Vergangenheit wurde sie oft verletzt und nimmt nun eine abwehrende Haltung ein, um sich selbst vor weiteren seelischen Schmerzen zu schĂŒtzen. GutmĂŒtige MĂ€nner bemerken diese Strukturen bei den ersten Dates und wollen beweisen, dass sie anders als die Kandidaten vor ihnen sind. Ein fataler Fehler, denn die Unterstellungen ihrerseits sind erst der Anfang. Kein Mann möchte sein Leben lang in der Ehe fĂŒr die Taten bezahlen, die andere begangen haben.

#5: Die Frau ohne eigenes Leben

Mit solch einem Frauentyp können sich die wenigsten MĂ€nner anfreunden. Anfangs kann es sehr schmeicheln sein, wenn eine hĂŒbsche Frau einen Mann attraktiv findet und sich viel Zeit fĂŒr ihn nimmt. Doch MĂ€nner mögen eigenstĂ€ndige Frauen, die ihr eigenes Leben haben und nicht permanent darum bemĂŒht sind, Zuhause auf ihn zu warten. Mit solch einer Frau das restliche Leben verbringen? Eher nicht.

#6: Frauen mit Vaterkomplex

Diese Frauen umgeben sich gerne mit wesentlich Ă€lteren MĂ€nnern. Sie begrĂŒnden dies mit dem reiferen, stabileren Verhalten der MĂ€nner, doch sehnen sie sich in Wahrheit unbewusst nach einer Vaterfigur. Dies wird im Verlaufe der Beziehung mehr als deutlich. Und welcher Mann wĂŒnscht sich eine Frau, die es mag, von Papi verhĂ€tschelt zu werden?cereal___killa-2

?tagged=daddyissues

MEHR AUS DEM WEB

#7: Familienfehden

Wer in diese Familie einheiratet, hat schon verloren. Sie setzt sich aus einer fest verschworenen Gemeinde zusammen, die immer und ĂŒberall miteinander vernetzt ist und den BrĂ€utigam bei Streitigkeiten und MissverstĂ€ndnissen schnell zum Buhmann erklĂ€rt. Die Kurzwahl der Mutti ist immer griffbereit und selbstverstĂ€ndlich gilt es, die Mutti in jede „eigene“ Entscheidung einzubeziehen. SpĂ€testens nachdem der Satz „Da muss ich erst einmal meine Mutti fragen“ fĂ€llt, sollte der Mann schnell das Weite suchen.

#8: Die wandelnde Tratsch-Tante

Fast genauso schlimm ist eine Frau, die die Bild-Zeitung in menschlicher Gestalt sein könnte: Sie tratscht, was das Zeug hĂ€lt und weiß immer ĂŒber alles und jeden Bescheid. Die Nachbarn, die Kollegen, die neue Flamme eines Freundes: Sie kennt das kleinste Detail. Anfangs mag der Mann eventuell amĂŒsiert sein von den Anekdoten. Doch mit der Zeit kommt dann die Frage auf, was sie hinter seinem RĂŒcken wohl so ĂŒber ihn ausplaudert.blxlnce-3

?tagged=gossip

#9: Die Bohnenstange

Endlose DiĂ€ten und unnĂŒtzes Rumstochern im Essen: Genau das tut diese Art von Frau. Zwar lĂ€uft sie nie Gefahr, ĂŒbergewichtig zu werden, aber auf lange Sicht gesehen kann es doch sehr langweilig und seltsam sein, als Mann mit Begleitung dennoch alleine zu dinieren.


Was sagst du? Klicke auf die Emoji!

Cooles Smily von Man On A MissionCool
Lachendes Smily von Man On A MissionHaha
Ich will Smily von Man On A MissionIch will
Wow Smily von Man On A MissionWow
WĂŒtendes Smily von Man On A MissionWĂŒtend

  • Hollywood Trend: Diese Frauen nehmen sich einen JĂŒngeren
    Andrea Sawatzki packt aus - So dramatisch war ihre Kindheit
    Midsommar: Director’s Cut angekĂŒndigt
    Laute Nacht, gruselige Nacht – Wenn die Perchten kommen
    SchĂŒler betreiben Gongbang: Was steckt hinter diesem neuen Trend?