Sex education. Sexual experience. Crazy sex. Erotic education and sex Symbols on chalkboard

Bitch-Alarm: Finde die richtige Frau und hör auf die falschen ins Bett zu ziehen!

Wer passt zusammen

Du konntest die ganze Nacht nicht schlafen und hast dich über die Frauenwelt aufgeregt, denn deine letzte Flamme hat dich sitzen lassen. Langsam beginnst du damit, dir Vorwürfe zu machen, zu überlegen, was du falsch gemacht hast und warum du immer wieder an denselben Typ Frau gerätst. In diesem Beitrag erfährst du, warum du die falschen Frauen anziehst und wie du das ändern kannst!

Der ausgelegte Köder bestimmt die Beute

Das Geheimnis der Anziehung lässt sich eigentlich sehr einfach entschlüsseln. Lass es mich dir mit einem bildhaften Beispiel erklären: Beim Angeln gibt es viele verschiedene Köder und für jeden Fisch gibt es einen eigenen. Klar kann es passieren, dass du mit einem Welsköder eine Forelle fängst, aber in der Regel fängst du mit einem Forellenköder eine Forelle und mit nichts anderem.
Was für Fische gilt, trifft auch für Menschen zu: Mit bestimmten Verhaltensweisen ziehst du bestimmte Menschentypen an. Das ist das ganze Geheimnis – Der Köder bestimmt die Beute! ?tagged=datingfails

MEHR AUS DEM WEB

Menschen ködern – wie geht das?

Übertragen wir diese Technik nun auf den Menschen und schauen, wie die Köder-Technik speziell bei Frauen funktioniert. 1. Wenn du mit deinem neuen Mercedes, deiner goldenen Rolex oder deiner Yacht im Hafen prahlst, legst du materielle Köder aus. Solche Köder ziehen Frauen an, die auf deinen Geldbeutel achten. 2. Geht über dich der Ruf eines perfekten Liebhabers herum, wirst du Frauen anziehen, die dich im Bett haben wollen. 3. Bist du der stadtbekannte Kummerkasten und der ideale Zuhörer wirst du von Frauen schnell in die praktische Friend-Zone geschoben werden. Um eine Frau zu gewinnen, solltest du mehrere positive Attribute vereinen und der Frau nicht nur materiell, nur sexuell oder nur auf freundschaftlicher Ebene etwas bieten können. Du musst in mehreren Aspekten überzeugen und darfst keine einseitigen Signale aussenden. Du wirst immer genau den Typ Frau anziehen, für den du die Köder auslegst.

Der kleine, aber feine Unterschied zwischen Männern und Frauen

Es ist erwiesen, dass Männer am stärksten auf visuelle Reize reagieren. Das heißt, im ersten Schritt achtet der überwiegende Anteil der Männer auf das Aussehen. Dementsprechend hat eine Frau, die allgemein als attraktiv empfunden wird, es einfacher, einen Mann zu finden. Frauen hingegen reagieren auf auditive Reize. Das heißt, dass ein Mann nicht unbedingt ein Adonis sein muss, um eine Frau für sich zu gewinnen. Frauen mögen es, wenn ein Mann gut reden kann und genau damit eroberst du eine Frau am schnellsten und effektivsten. Fazit: Männer lieben mit den Augen (der Magen geht auch) und Frauen lieben mit den Ohren (der Magen geht auch).


Was sagst du? Klicke auf die Emoji!

Cooles Smily von Man On A MissionCool
Lachendes Smily von Man On A MissionHaha
Ich will Smily von Man On A MissionIch will
Wow Smily von Man On A MissionWow
Wütendes Smily von Man On A MissionWütend

© MAN ON A MISSION. All rights reserved | |

  • Beuteschema: Warum ist es so unwichtig bei der richtigen Partnerwahl??
    Warum ruhige Männer sexy sind: Ehrliche Worte aus Sicht einer Frau
    Beziehung? Ja, aber nur mit einer Ausländerin. Was spricht gegen deutsche Frauen?
    Worauf Frauen bei Männern wirklich stehen: Einiges liegt in deiner Macht!
    Warum introvertierte Männer oftmals die besseren Partner sind