Verlosung: Gewinne 2 Karten für BlacKkKlansman von Spike Lee

Musik & TV

Ein Jude und ein Schwarzer arbeiten bei der Polizei. Was sich wie der Anfang eines Witzes anhört, hat Spike Lee jetzt verfilmt. Die Geschichte ist tatsächlich (fast) so passiert und zwar hat ein Schwarzer als Undercover Cop den Ku-Klux-Klan ins Visier genommen.

BlacKkKlansman ab heute im Kino

Bei IMDB hat der Film schon richtig gute Bewertungen bekommen – aktuell 7,9 / 10 – bei über 11.000 Stimmen. Das liegt auch daran, dass der Film bereits seit 30. Juli in den US-Kinos läuft. Jetzt kommt er auch nach Deutschland 

MEHR AUS DEM WEB

Worum geht’s?

70er Jahre USA. Colorado genauer gesagt. Ron Stallworth (John David Washington) ist ein schwarzer Cop – der erste Schwarze sogar, den das Polizeidepartment aufnimmt. Natürlich wird er Undercover zu Black Power-Veranstaltungen geschickt. Das liegt nahe. Doch irgendwann dreht er den Spieß um und ruft beim KKK an. Der erste Kontakte ist also hergestellt, nur kann er dort schlecht mit seiner Hauptfarbe aufkreuzen. Dazu braucht er Hilfe von seinem jüdischen Cop-Kollege (Adam Driver). Der vertritt ihn vor Ort, während Ron sich um die Telefonate kümmert. Dann gibt es natürlich noch einen geplanten Terroranschlag vom KKK und unsere beiden Helden müssen das logischerweise verhindern. Soweit die grobe Story. Der Trailer zum Film ist sehr geraten. Keine Spoiler und du weißt schon ziemlich schnell, ob der Film etwas für dich ist. 

Gewinnspiel auf Facebook

Bist du hier wegen den Tickets für den Film? Dann schau dir an, welche Kinos unsere Freikarten akzeptieren: CINEPLEX, CINEMAXX, KINOPOLIS, UCI KINOWELT, CINECITTA, CINEDOM, TRAUMPALAST, UFA-PALAST, mathäser, YORCK KINOGRUPPE, ZOO PALAST, FILMPALAST, PERSA KINO und KINOBETRIEBE MUCKLI. Da sollte auch eines davon bei dir ums Eck sein.

© MAN ON A MISSION. All rights reserved | |

Was sagst du? Klicke auf die Emoji!

cool

Cool

haha

Haha

want

Ich will

wow

Wow

angry

Wütend

  • ´
    ´
    ´
    ´
    ´