Stylische Jeans für echte Kerle   sind  Trends für 2018

Stylische Jeans für echte Kerle: Das sind die Trends für 2018

Fashion & Pflege

Jeans sind ein Dauerbrenner in der Männermode. Es gibt wohl kaum einen echten Kerl, der nicht mindestens einer Denim-Wear in seinem Kleiderschrank hat. Wer sich Fotos anschaut, die schon ein paar Jahre alt sind, stellt fest, dass die damaligen Jeans heute kaum noch jemand tragen würde. Ganz klar: Auch hier gibt es eindeutige Trends und das, was vor mehreren Jahren einmal angesagt war, ist heute aus den Fashion Stores verschwunden. Aber was trägt der Mann von heute denn?

Welche Hosenschnitte gibt es bei Jeans?

Typische Männer-Jeans sind

MEHR AUS DEM WEB
  • Hosen im Loose Fit: sie besitzen eine bequeme und lockere Beinweite
  • Baggy: ist der Beinverlauf sehr weit und gerade, entsteht eine Baggy Jeans
  • Slim Fit Jeans (Röhrenjeans): sie sind körperbetont und schmal geschnitten
  • Regular Fit Modelle: liegen hinsichtlich der Beinweite in der Mitte und sind körperbetont, aber gerade geschnitten

Loose Fits passen zu allen Figurtypen, der Slim Fit ist hingegen eher etwas für schlanke Männer.

Welche Hosen sind gerade angesagt?

In den letzten Jahren wurden Jeans für Männer immer enger. Das hatte zwei Nachteile: Erstens war es tendenziell unbequem, außer bei einem hohen Elastan-Anteil, und zweitens stand das eigentlich nur schlanken Herren.  Wer nicht ganz perfekt proportioniert war oder Muckies an den Beinen hatte, sah darin komisch aus. 2018 schafft Entspannung, denn die Hosen werden wieder breiter. Der Loose Fit kommt zurück und das auch in Varianten, die an eine Cargo-Hose erinnern – den „Bauarbeiter-Style“. Diese Modelle folgen gerade dem Beinverlauf herunter oder schlabbern lässig, wobei der Bund aber nicht nach unten rutscht, sondern oben bleibt.  In den Läden finden sich auch wieder viele Jeans, die ein wenig wild aussehen, etwa mit Löchern an den Knien. Das ausgefranste Gewebe darf herausschauen und den wilden Lifestyle unterstreichen. Besonders lässig sehen hochgekrempelten Hosenbeinen dazu aus. Slim Fit ist nicht ganz verschwunden, kommt aber seltener zum Einsatz. 

Welche Farben trägt Mann dieses Jahr?

Mit einer weiten Passform darf es 2018 gerne eine graue und ausgewaschen Jeans sein. Das blasse Finish verkörpert einen lässigen Stil. Ausgewaschen Jeans sind Kult, aber noch einen Schritt weiter geht komplett weißes Denim.  Das schafft im Sommer einen coolen Kontrast zur gebräunten Haut und das besonders in eher cremefarbenen Tönen. Also greif nicht zum Heizkörper-Weiß, sondern zu leicht abgedunkelten Tönen. Auch Raw Denim ist zu finden: tiefblaues Denim, das unbehandelt bleibt und ganz klassisch wirkt.

Welche Kleidungsstücke kannst du gut kombinieren?

Ein neuer Trend 2018 ist Double Denim. Was soll das sein? Hier setzt du auf mehrere Jeans-Teile, kombinierst also beispielsweise eine Jeansjacke mit einer Jeans oder einer Denim-Weste. Wichtig ist aber, dass du das Double Denim klug einsetzt. Arbeite mit verschiedenen Farbtönen, sodass Kontraste entstehen.  Wie wäre es mit einer schwarzen Jeans zur Jeansweste in Indigo? Dazu ein graues Shirt und fertig ist dein Look. Zu einer weiten Jeans kombinierst du am besten Sweater, einen Kapuzenpulli und dunkel gehaltene Schuhe. Achte darauf, dass nur ein Piece weiter und lässig geschnitten ist, also beispielsweise ein enges Shirt zur weiten Jeans. Das schafft einen visuellen Anker. Wenn das Oberteil weit ist, etwa ein Sakko, dann muss die Jeans dazu enger geschnitten sein, um die männliche V-Linie zu betonen. Helle Jeans können sowohl mit hellen als auch dunklen Pieces kombiniert werden. Besonders gut passen blaue Töne und braune Nuancen dazu. Raw Denim kombinierst du am besten zu Sneakern und wer den Stilbruch zelebriert, nutzt Modelle, die ein wenig an die Turnschuhe der 90er Jahre erinnern. Ein Evergreen ist die Lederjacke, die zu allen Jeans-Varianten gut aussieht.

Fazit

Die Jeans werden weiter, wilder und dabei kommen ungewohnte Farben in die Männermode: Creme und Weiß. Anders als erwartet sieht das aber ganz und gar nicht brav aus. Soll es auch gar nicht, besonders wenn du es mit Blau – der Trendfarbe 2018 – kombinierst oder mit anderen Stoffen wie Leder oder Sweat.

MEHR AUS DEM WEB


Was sagst du? Klicke auf die Emoji!

Cooles Smily von Man On A MissionCool
Lachendes Smily von Man On A MissionHaha
Ich will Smily von Man On A MissionIch will
Wow Smily von Man On A MissionWow
Wütendes Smily von Man On A MissionWütend

© MAN ON A MISSION. All rights reserved | |

  • Männergürtel
    Pflegetipps für Männer – für ein gepflegtes Aussehen
    Abenteuer Jeans: Welcher Stil passt zu mir?
    So geht Handgepäck für Männer
    Wichtigsten Pflegetipps für deine Schuhe