Boah! VerrĂŒckte Youtube-Fakten  So sah  1. Video aus!

Boah! VerrĂŒckte Youtube-Fakten: So sah das 1. Video aus!

Business & Finanzen

Am Valentinstag 2005 wurde das heutige grĂ¶ĂŸte Videoportal der Welt, Youtube, von Steve Chen, Chad Hurley und Jawed Karim gegrĂŒndet und ist mit Stand 2017 die weltweit am drittstĂ€rksten besuchte Website im Netz. Spannende, kuriose und witzige Fakten zu Youtube liest du hier 🙂

Youtube Daten und Zahlen

Die Gesamtzahl der Menschen, die Youtube nutzen, liegt aktuell bei ĂŒber 1,3 Milliarden und ist eine phantastische Zahl, nicht wahr? Jede Minute werden 300 Stunden an Videos hochgeladen und 5 Milliarden Videos pro Tag abgerufen. TĂ€glich zĂ€hlt Youtube mehr als 30 Millionen Besucher, die das Videoportal rund um die Uhr besuchen können.In einem durchschnittlichen Monat nutzen acht von zehn Menschen im Alter von 18 bis 49 Jahren Youtube. Insgesamt werden 3,25 Milliarden Stunden an Videos im Monat angesehen. Wir MĂ€nner sind echte Youtube-Fans, denn wir sind mit 62 Prozent am stĂ€rksten als Zuschauer vertreten und Frauen mit 38 Prozent. Sagenhafte 95 Prozent der „Internet-Bevölkerung“, also Personen, die online sind, werden mit den 76 verfĂŒgbaren Sprachen auf Youtube abgedeckt.

MEHR AUS DEM WEB

Finanzielle Fakten

Die jĂ€hrlichen Kosten fĂŒr Betrieb und Wartung liegen bei 6,35 Milliarden US-Dollar und der Jahresumsatz den Google mit Youtube erzielt, belĂ€uft sich auf 4 Milliarden US-Dollar. Keine Cash Cow fĂŒr Google, doch ein echter Besuchermagnet!Vor elf Jahren, im November 2006, hatte Google Youtube fĂŒr 1,65 Milliarden US-Dollar ĂŒbernommen. Was verdienen eigentlich Yoube-Stars? Nun, die am besten bezahlten Stars auf der Videoplattform verdienten 2015 zusammen unglaubliche 54,5 Milllionen US-Dollar! Der Youtuber PewDiePie ist mit 12 Millionen US-Dollar der Topverdiener im Jahr 2015.Neue Youtuber haben es heute schwerer als die alten Veteranen, denn die Videoplattform hat die Bedingungen nach oben geschraubt. Statt ab 1.000 Videoabrufen können einzelne Videos erst ab 10.000 Abrufen monetarisiert werden. Große Herausforderung, oder?

Erste Videos auf Youtube

Das erste Video ĂŒberhaupt wurde am 23. April 2005 von „Jawed“ hochgeladen, der heute 236.000 Abonennten zĂ€hlt und damals ein 18 Sekunden kurzes Filmchen ĂŒber seinen Zoobesuch hochlud. Sein Zoo-Video zĂ€hlte bis heute ĂŒber 43 Millionen Abrufe.Das zweite Video, das innerhalb kurzer Zeit im Jahr 2006 berĂŒhmt wurde war „I like Turtles“ des als Zombie bemalten Jungen Jonathan.I like Turtles

Top 3 Meistgesehene Videos

  1. Despacito von Luis Fonzi und Daddy Yankee – 4,06 Mrd. Abrufe

    https://www.youtube.com/watch?v=kJQP7kiw5Fk

  2. See you again von Wiz Khalifa feat. Charlie Puth – 3,16 Mrd. Abrufe https://www.youtube.com/watch?v=RgKAFK5djSk
  3. Gangnam Style von Psy – 2,97 Mrd. Abrufe https://www.youtube.com/watch?v=9bZkp7q19f0
  4. Im Jahr 2012 sorgte der sĂŒdkoreanische SĂ€nger Psy mit seinem witzigen Song „Gangnam Style“ und Video mit erstmals ĂŒber 1 Milliarde Abrufen fĂŒr Aufsehen. FĂŒnf Jahre spĂ€ter trĂ€llerte uns der Sommerhit „Despacito“ von Luis Fonzi und Daddy Yankee in den Radios entgegen. Welcher Youtube wird zum ersten mal mit einem seiner Videos die Schallgrenze von 5 Milliarden Abrufen schaffen? Lindsey Stirling? Gronkh? Ein Newcomer?

Die besten Youtube Videos 2017

https://www.youtube.com/watch?v=9Fm_tDguLAQhttps://www.youtube.com/watch?v=t55IxYj5uC4

MEHR AUS DEM WEB

Lustigste Youtube-Videos 2017 – Meine Auswahl

Lustiger Papagei im MarschfieberWitzige HundeSommervideos


Was sagst du? Klicke auf die Emoji!

Cooles Smily von Man On A MissionCool
Lachendes Smily von Man On A MissionHaha
Ich will Smily von Man On A MissionIch will
Wow Smily von Man On A MissionWow
WĂŒtendes Smily von Man On A MissionWĂŒtend

  • LadengeschĂ€ft Amazon Go: Wo geht’s hier zur Kasse?
    So steigerst Du auf Instagram Deine Reichweite!
    Corona – die Investment Zeitmaschine: Warum jetzt starten mit dem Investieren?
    Fondsmanager packt aus: Corona-Krise ist die grĂ¶ĂŸte Chance fĂŒr Anleger
    Kunden gewinnen mit perfektem Katalogdesign