Kaffee trinken = langes Leben. Langzeitstudie beweist es jetzt!

Essen & Gesundheit

Du machst du dir Sorgen, dass du zu viel Kaffee trinkst? Hör auf damit!  Die Ergebnisse einer neuen Studie zeigen nämlich, dass du als Kaffeetrinker länger lebst und zwar, egal, wie viele Tassen du pro Tag runterspülst.

MEHR AUS DEM WEB

Wie viele Tassen sind zu viel?

Eine neue Studie mit fast 500.000 Briten deutet darauf hin, dass Kaffeejunkies länger leben. Die Teilnehmer haben sich freiwillig in der britischen Biobank-Genetik-Datenback registriert und es wurden über einen Zeitraum von zehn Jahren alle Todesfälle mitgeschrieben. Das Resultat war mehr als eindeutig: Als Nicht-Kafeesäufer stirbst du früher! „Diese Studie liefert weitere Belege dafür, dass Kaffeetrinken Teil einer gesunden Ernährung sein kann“, schreiben die Forscher. Du denkst, dieser Spaß funktioniert nur bei ein oder zwei Tassen am Tag? Falsch gedacht! Ob ein, zwei oder acht Tassen: Der Zusammenhang zwischen Kaffeetrinken und länger leben zieht sich durch’s Band. Es versteht sich also von selbst: Um zu viel Kaffee musst du dir wohl echt keine Sorgen mehr machen.

MEHR AUS DEM WEB

Eine halbe Million Briten am Start

Schon früher gab es einige Studien, die eine ähnliche Tendenz zeigten. Jetzt legen die Briten aber noch eine Schippe drauf: Die Studie deckt fast eine halbe Million Menschen ab. Das ist ne krasse Zahl! Außerdem haben die Autoren auch Faktoren wie Rauchen oder Körpergewicht kontrolliert, sodass sie das Resultat nicht verfälscht werden. Da wurde wirklich was geleistet! 

Einfach genießen: Latte Art zur Mittagspause? Gepostet von chicco di caffè am Mittwoch, 27. Juni 2018

Kritische Stimmen lassen nicht auf sich warten

Natürlich haben auch die Kritiker wieder was meckern. Die Studie ist vollgepackt mit Briten, was sicherlich nicht die Weltbevölkerung widerspiegelt. Zudem: Wer sagt, dass es nicht einen dritten Faktor gibt, der den Kaffeekonsum erhöht und gleichzeitig die Leute länger leben lässt? Du kannst dir das nicht vorstellen? Das könnte zum Beispiel höhere Bildung oder ein Job mit hohem Gehalt sein.

Mit oder ohne Koffein? Total egal!

Lange dachten die Forscher, dass der Koffein den Unterschied macht. Jetzt wissen sie’s besser! Ob Instantkaffee, koffeinfrei oder ein starker Espresso: Ganz unabhängig von deinem Lieblingskaffe bist du auf direktem Kurs in ein langes Leben. Es ist nicht der Koffein, der den frühen Tod verhindert. Was ist also das Geheimnis des Wundergetränks? Da wissen auch die Wissenschaftler keinen Rat.

MEHR AUS DEM WEB

Bye bye Schuldgefühle!

Kaffee verlängert nicht nur unser Leben, sondern schützt auch vor DNA-Schäden. Die Forscher haben zudem gemerkt, dass die Genetik wenig bis gar keinen Einfluss hat. Egal, wie schnell oder intensiv dein Body den Wachmacher verwertet, du hast den positiven Effekt auf sicher. Was wir also wissen: Kaffee macht uns gesünder – auch wenn wir nicht genau wissen wie. Bis wir das herausgekriegt haben ist es Zeit, dass du dich zurücklehnst und deine Tasse Kaffee ohne schlechtes Gewissen genießt. Prost!

?tagged=chiccodicafe  

Bildquelle

© MAN ON A MISSION. All rights reserved | |

Was sagst du? Klicke auf die Emoji!

cool

Cool

haha

Haha

want

Ich will

wow

Wow

angry

Wütend

  • ´
    ´
    ´
    ´
    ´