Unterhaltsamer Urlaub an den schönsten Orten der Welt

Auto & Reise

Eine kleine Auszeit kann jeder mal gebrauchen, meinst du nicht? Wer dabei weit in die Ferne schweift, erlebt ungeahnte Abenteuer, die sich mit einem Heimaturlaub kaum vergleichen lassen. Wenn dann noch ein Spritzer Entertainment hinzukommt, grenzt das bereits an Perfektion. Lass dich jetzt in die weite Welt entführen!

Party-Time an Frankreichs schönster Küste

St. Tropez liegt zwar noch relativ nah um die Ecke, aber trotzdem besitzt dieser Ort diese gewisse Atmosphäre, die dir ganz gewiss das Herz aufgehen lässt. Vor gar nicht allzu langer Zeit lag hier nichts anderes als ein kleines Fischerdörfchen, daraus entwickelte sich in den letzten Jahrzehnten einer der mondänsten Badeorte der Welt. An den meisten Anlegeplätzen des Hafens liegen teure Yachten mit illustren Passagieren, die sich und ihren Reichtum präsentieren: Es lohnt sich, einmal dort entlang zu flanieren – aber auch die umliegenden Badestrände sind ganz famos.

MEHR AUS DEM WEB

Wenn die Nacht über St. Tropez hereinbricht, dann tummeln sich nicht nur Stars und Sternchen in den glamourösen Clubs, sondern auch unzählige Normalos. Wir empfehlen dir, einmal im Les Caves du Roy vorbeizuschauen, dem prominentesten Club Frankreichs! Oder lass es dir im Le Papagayo so richtig gutgehen, dieser Club bietet schlichtweg den schönsten Ausblick über die Hafenbucht. Achtung: Manchmal ergibt sich tatsächlich die Gelegenheit, eine Reise an die schöne Côte d’Azur zu gewinnen – halte Ausschau nach entsprechenden Preisrätseln.

Show und Entertainment in der Wüstenstadt

Die Glitzermetropole Las Vegas gehört ebenfalls zu den beliebtesten Reisezielen für jene Menschen, die im Urlaub möglichst viel erleben möchten. Als ehemalige staubige Goldgräberstadt hat sich Vegas ziemlich gemausert und präsentiert sich nun lichtergeschmückt und prall gefüllt mit Unterhaltsangeboten jeglicher Art. Nicht nur die Casinos an sich stehen im Mittelpunkt des Interesses, auch die vielfältigen Shows und die zahlreichen Promis auf der Bühne haben es in sich. Zudem lockt die teilweise gewagte Architektur zu einer Sightseeing-Tour der besonderen Art, teilweise mit faszinierenden Ausblicken von Dachterrassen und Rooftop-Restaurants.

Übernachtungen in Queen-Size-Betten, von Marmor umgeben, sind auch für Normalos erschwinglich, weil die Hotels hauptsächlich am Spiel der Gäste verdienen. Doch wenn dein Geldbeutel trotzdem noch zu eng gestrickt ist, um dir eine Reise ins Spielerparadies zu ermöglichen, ergibt sich vielleicht eine alternative Reisemöglichkeit wie zum Beispiel durch den Full Tilt Ultimate Players Trip. Aber Achtung. Ein bisschen Leidenschaft gehört auf jeden Fall dazu, wenn du diese Reise antreten möchtest: Aber im Grunde versteht sich das von selbst, schließlich möchtest du ja nach Las Vegas!

Riesenrad und Karaoke in Japans schillernder Hauptstadt

Auch in Tokio ist gehörig was los, das wirst du dir sicher denken können. Der Fischmarkt Tsukiji Shijo bietet zum Beispiel ein echtes Spektakel, ab 9 Uhr dürfen ihn Touristen aus aller Welt entern. Der Outer Market schmückt sich zudem mit vielen kleinen Läden, die immer wieder neue kulinarische Köstlichkeiten bieten. Ein bisschen aufregend und sicher auch romantisch wird es, wenn du dich für eine Fahrt mit dem Palette Town Giant Sky Wheel entscheidest, dem 115 Meter hohen Riesenrad auf der Insel Odaiba. Die Aussicht von hier oben ist einfach grandios!

MEHR AUS DEM WEB

Die Lichter gehen in der japanischen Hauptstadt niemals wirklich aus, die Clubbing-Szene besitzt internationalen Ruf. Noch immer zählt Karaoke zu den beliebtesten abendlichen Freizeitaktivitäten, die entsprechenden Bars lassen sich kaum verfehlen. Aber auch die verschiedenen Sky Bars und Diskotheken sind einen Besuch wert, das einzige Problem liegt nur darin, bei all den vielen Angeboten eine Entscheidung zu treffen. Du denkst, das ist alles viel zu teuer? Tatsächlich gibt es viele Möglichkeiten, bei der Japan-Reise zu sparen.

In den Straßen und über den Dächern von Bangkok

Auch Bangkok reiht sich ein in die Palette sehenswerter asiatischer Hauptstädte, die förmlich nach einem ausführlichen Besuch schreien. Eine Fahrt mit dem traditionellen Tuk Tuk durch die Stadt ist nicht nur einfach ein touristisches Highlight, sondern führt dich auch ganz nah heran an den Puls der Straße. Der Spaß ist außerdem noch richtig günstig zu haben, du solltest allerdings vorher gut mit dem Fahrer verhandeln! Besuche auch die Three Sixty Bar im Millennium Hilton Hotel, eine der exklusivsten Sky-Bars der Stadt: Des Abends kannst du von hier aus beobachten, wie sich die Sonne langsam senkt, während die Lichter der Stadt erstrahlen. Mit einem Cocktail in der Hand lässt sich dieser Anblick noch viel mehr genießen! Alternativ begibst du dich zur berühmten Vertigo and Moon Bar im Banyan Tree Hotel, dort erwartet dich ein etwas anderes Flair, aber das Panorama ist vergleichbar. Um vor Ort genügend Geld im Portemonnaie zu haben, beachte einfach aktuelle Buchungstipps für einen möglichst günstigen Flug.

Lust auf eine Reise bekommen? Dann geht es dir genau wie uns! Wahrscheinlich müssen wir uns aber alle noch ein wenig gedulden, bis es endlich mal wieder losgeht. Bis dahin hilft nur eins: rückhaltloses Träumen!

Bildquelle

© MAN ON A MISSION. All rights reserved | |

Was sagst du? Klicke auf die Emoji!

cool

Cool

haha

Haha

want

Ich will

wow

Wow

angry

Wütend

  • ´
    ´
    ´
    ´
    ´