Research, probing, monitoring of in atmosphere. Satellite for monitoring the weather in the polar orbit above the Earth. Elements of this image furnished by NASA

Seltsames Verhalten russischer Satelliten beunruhigt die USA

Weltraum-Aliens

Geheimnisvolle russische Satelliten umkreisen seit einiger Zeit unseren Orbit. Das US-Au√üenministerium ist in Alarmbereitschaft. Was haben die Russen vor?Es ist nicht klar, f√ľr welchen Zweck die mysteri√∂sen Satelliten ins Weltall geschickt wurden. Verd√§chtig wurden sie aufgrund ihres abnormalen Verhaltens.Von russischer Seite wurde einer der Satelliten als „space apparatus inspector“ bezeichnet, also einem galaktischen Erkundungsger√§t. Was oder wen er aber genau erkunden soll, ist nicht klar.Es gibt noch weitere russische Satelliten, die der US-Regierung mit ihrem seltsamen Verhalten Kopfzerbrechen bereiten. Da es sehr schwierig ist, den wahren Zweck dieser Flugk√∂rper nur anhand von Beobachtungen zu erkennen, stellen die Amerikaner derzeit sehr viele Vermutungen¬† an.

USA vermuten Waffenexperimente

Durch die angespannte politische Situation zwischen den USA und Russland zweifelt die USA eine harmlose Erkundungsmission stark an. Sie glauben nat√ľrlich prophylaktisch, es k√∂nne sich um geheime Weltraum-Waffen handeln.Anscheinend gab es vor einiger Zeit auch Aussagen aus Russland, dass dort neue milit√§rische Waffen in der Raumfahrt erprobt w√ľrden und davor haben die Amis jetzt Angst. Ohne Gewissheit k√∂nnen die USA aber nur abwarten und weiter beobachten.Solange es keine Beweise gibt, dass es sich nicht um eine Weltraum-Waffe handelt, bleiben die USA skeptisch und gehen sicherheitshalber von einem Vertragsbruch von Russland aus. Denn laut einer √úbereinkunft zahlreicher Staaten ist der Weltraum neutrales Gebiet und es ist verboten dort Waffen zu installieren, die auf der Erde Schaden anrichten k√∂nnten. Der Weltraum soll friedlich genutzt werden.

Wenn ein Staat also Massenvernichtungswaffen in unseren Orbit oder auf den Mond schickt, w√§re das eine Verletzung des Weltraumvertrags. Die Russen hingegen sind emp√∂rt √ľber die Unterstellungen der USA. Hoffen wir, dass die beiden L√§nder sich nicht weiter verkrachen und doch noch ein galaktisches Wettr√ľsten starten, w√§hrend die USA ihre Space Force aufbauen.


Was sagst du? Klicke auf die Emoji!

Cooles Smily von Man On A MissionCool
Lachendes Smily von Man On A MissionHaha
Ich will Smily von Man On A MissionIch will
Wow Smily von Man On A MissionWow
W√ľtendes Smily von Man On A MissionW√ľtend

  • Drei neue Planeten wurden entdeckt: Einer k√∂nnte bewohnbar sein
    Ehrgeizig: Beide SpaceX Starships sollen noch 2019 starten
    Ufos jagten US-Kampfpiloten einen Schrecken ein
    SpaceX Crew Dragon Raumfähre bei Test explodiert
    Elon Musk: Mars-Umzug kostet dich lediglich ein Haus