Du und dein Grill: Ein unzertrennliches Paar für die Ewigkeit?

Inspiration & Lifestyle

Wenn die Tage wieder länger werden und die Temperaturen nachts nicht mehr unter null Grad fallen, heißt das für den Mann vor allem eins: Der Grill wird wieder ausgepackt! Hier herrscht schon eine ganz besondere Beziehung zwischen dem Herrn der Schöpfung und dem Schönsten, was Fleisch und Feuer zu bieten haben. Doch aufgepasst! Dunkle Kräfte versuchen diese Leidenschaft ins Wanken zu bringen. Von Verrätern in den eigenen Reihen über Pflanzenfresser bis hin zur Damenwelt – der typische Grillabend, wie Mann ihn liebt, ist in Gefahr!

Die Natur hat es so gewollt!

Dass der Mann seinen Grill am liebsten mit ins Bett nehmen würde, ist evolutionär bedingt. Schließlich war es schon in der Steinzeit die Aufgabe des starken Geschlechts, ein Mammut mit nach Hause zu bringen und dieses über dem offenen Feuer zuzubereiten. Heute jagt Mann nur noch im Kühlregal, doch dieser Urinstinkt ist tief in seiner DNA verwurzelt. Was gibt es Schöneres, als ein frisches, saftiges Steak auf den Grill zu hauen?! Natürlich mit einem eiskalten Bier in der Hand!

MEHR AUS DEM WEB

Ein Teil der Weltordnung

Unter Berücksichtigung der innigen Beziehung, die der Mann zu seinem Grill hat, ist es kaum verwunderlich, dass dieser die Grillzange keinem anderen anvertraut. Weder die Dame des Hauses noch der beste Freund dürfen sich einmischen, wenn der Hausherr in seinem Element ist. Dass dieses Gesetz universal ist, wird allein daran deutlich, dass es eine missglückte Grillparty war, die dazu führte, dass Julius Caesar von seinem engen Vertrauten Brutus erstochen wurde. Na gut, ob dieses Gerücht stimmt, ist fraglich. Dass es existiert, zeigt aber doch, welche Rolle der Grill im Leben des Mannes spielt!

Mann und Grill sind unzertrennlich!

Das Fleisch mit Hilfe von Elektronik zubereiten? Verrat! Das Ablöschen mit Bier ist ungesund? Na und?! Statt Steak und Würstchen tummeln sich Grünzeug und eine lederartige Soja-Masse auf dem Rost? Würg! Wie eingangs erwähnt, zehren dunkle Kräfte an der Liebe zwischen dem Herrn der Schöpfung und seinem Grill. Doch all das kann und wird die feurige Leidenschaft niemals zum Erlöschen bringen! Es gilt, stark zu bleiben und sich gegen diese Intrigen zu wehren. Also, Männer: Zündet die Kohle an, stellt das Bier kalt und holt das Fleisch aus dem Kühlschrank! Dann wird jeder noch so große Denunziant das einzigartige Verhältnis zwischen Mann und Grill schon bald akzeptieren.

Bildquelle

© MAN ON A MISSION. All rights reserved | |

Was sagst du? Klicke auf die Emoji!

cool

Cool

haha

Haha

want

Ich will

wow

Wow

angry

Wütend

5 out of 5 with 3 ratings
  • ´
    ´
    ´
    ´
    ´