Perspective closeup of the Periodic table of the Elements in white on a dark green background. Modern version of the Periodic table.

Back to school: Dieses Periodensystem macht Wissenschaft easy

Inspiration & Lifestyle

In der Schule hast du dich vielleicht mal damit beschäftigt, aber seither war es nicht gerade dein stetiger Begleiter: das Periodensystem. Du weißt vielleicht noch vage, was da drauf steht, aber was du mit Krypton, Antimon und Co. anstellen sollst, ist dir ein Rätsel. Das neue Periodensystem von Keith Enevoldsen ist die Lösung! Endlich wird Chemie auch für uns Amateure verständlich.

Chemie leicht gemacht

Der Physiker aus Seattle ist bereits im Ruhestand und nimmt sich nun etwas mehr Zeit für Dinge, die ihn wirklich interessieren. Nicht schlecht, denn er hilft dir nämlich, die Welt der Elemente besser zu verstehen. Auf seiner Website hat er ein Periodensystem präsentiert, wo du zu jedem Element (außer den super seltenen, die auf der Welt praktisch nicht vorkommen) ein Beispiel aus der Natur oder deinem Alltag findest. Zudem ist die Tabelle farbig, lustig und unterhaltsam. Wieso er das gemacht hat? Er möchte die Kinder nicht mit Infos und einem Haufen an Nummern überladen, sondern Leichtigkeit in das Büffeln der Elemente bringen. Hat wohl ziemlich gut geklappt! Hier geht’s zum interaktiven Periodensystem!

MEHR AUS DEM WEB

Krypton, Strontium und Thulium: Gar nicht so fremd, wie du denkst!

Klickst du auf eines der Elemente, so erfährst du nicht nur chemischen Schwachsinn, sondern auch in ganz einfachen Worten, um was es sich handelt und wofür das Element gebraucht wird. On top: Ein kleines Bild, denn so kannst du dir die ganzen Infos noch viel besser merken. Krypton zum Beispiel ist für das helle Licht von Taschenlampen verantwortlich oder hast du gewusst, dass Strontium für unsere roten Feuerwerke verwendet wird? Laser-Augenchirurgie erlebt momentan voll den Boom und das ginge auf keinen Fall ohne Thulium. Spannender als erwartet, nicht wahr?

Ein Hoch auf die Elemente

Bist du selbst Lehrer, ist es höchste Zeit, das coole Periodensystem von Enevoldsen mit in die Schule zu schleppen und den Kids zu zeigen, wie einfach und praktisch Chemie sein kann. Die Kinder werden schnell merken: Das hat ja echt was mit meinem Leben zu tun. Hast du nix mit Kids am Hut, dann hänge dir die Tabelle an den Küchenschrank und frische dein Wissen auf. Glaub mir, du wirst deine Freunde mit deinem Know-how über Thermometer, globale Navigation & Co. von den Socken hauen. Eins weißt du mit diesem neuen Gadget ganz sicher: Chemie ist bubileicht und wir nutzen sie jeden Tag. Gut, was darüber zu wissen. Du willst es sogar auswendig lernen? Schau dir das Video an und lerne sogar die brandneuen Elemente der siebten Reihe. Einen coolen Nutzen außerhalb von stinklangweiliger Atomforschung haben sie nicht, aber angeben kannst du damit bestimmt! 


Was sagst du? Klicke auf die Emoji!

Cooles Smily von Man On A MissionCool
Lachendes Smily von Man On A MissionHaha
Ich will Smily von Man On A MissionIch will
Wow Smily von Man On A MissionWow
Wütendes Smily von Man On A MissionWütend

© MAN ON A MISSION. All rights reserved | |

  • Vaporizer – alles Wichtige auf einen Blick
    Spielzeug für erwachsene Männer
    Pure Hitze in der Wohnung: Klimaanlagen für das eigene Zuhause
    9 clevere Heimwerker-Tricks, die sich bei vielen Projekten bewährt haben
    Psychische Erkrankungen beim Mann - wenn Mann-sein die Seele belastet