Mysteriöse EMP-Lichtblitze sorgen in USA für Stromausfälle

Big Stories

Videos auf Youtube zeigen die seltsamen Lichtblitze. Es könnten Spekulationen zufolge EMP-Strahlen sein, weil mit ihrem Auftauchen die Straßenlaternen flackerten und zeitweise erloschen.

Merkwürdige Lichtblitze erhellen Nachthimmel

Auf die rätselhaften Lichtblitze wurde der deutsche Youtuber MysterienWelt aufmerksam, der das Geschehen in den Videos versucht zu erklären. Im ersten Videoclip ist ein Lichtblitz über den Himmel des US-Bundesstaates Tennessee zu sehen. Das Licht leuchtet pulsierend in intensiven Farben und führte zu einem Flackern der Straßenlaternen, übereinstimmend mit den Lichtimpulsen. Als das Lichtschauspiel endete, leuchteten die Straßenlaternen wieder normal. Die Lichtimpulse erinnerten manche Leute an die blauen Lichtexplosionen in New York City Ende Dezember 2018. Diese Lichterscheinung stellte sich mittlerweile als Explosion eines Transformators im Kraftwerk Con Edison heraus, die ein Feuer auslöste. In der Folge fiel die New Yorker U-Bahn im betroffenen Stadtteil Queens aus und Flugzeuge durften zeitweise nicht vom LaGuardia Airport starten. 

MEHR AUS DEM WEB

EMP-Lichtstrahlen über US-Bundesstaaten?

Über der Stadt Kenner im US-Bundesstaat Louisana wurde der Nachthimmel am 27. Dezember 2018 von mehreren gellen Lichtexplosionen unterschiedlicher Farben erleuchtet. Die Stromleitungen in der Stadt fingen teils Feuer und führten zu Stromausfällen. Alle Leute, die zu dem Zeitpunkt draußen waren, standen die Haare zu Berge, weil massive Energie in der Luft zu spüren war. Eine elektrische Ladung hatte ihre Körper erfasst und verantwortlich für ihre zeitweise stehenden Haare. Die Bürger in Kenner, Tennessee und anderen Bundesstaaten oder Städten stehen vor einem Rätsel. Die Lichtblitze erinnern mich an eine Szene aus dem Science-Fiction-Film „Krieg der Welten“, der 2005 ins Kino kam und von der Invasion Außerirdischer handelt. Als Ursache hinter den Lichterscheinungen werden EMP-Pulse vermutet, mit denen gezielt Gebäude, Fahrzeuge, Städte und Regionen außer Gefecht gesetzt werden können.

Was ist ein EMP?

Der EMP ist ein elektromagnetischer Impuls, der alle elektronischen Geräte zerstören kann und für Menschen harmlos ist. Eine Atombombe, die in der Stratosphäre explodiert, erzeugt einen solchen EMP, doch auch kräftige Gewitter, Laserstrahlen und Mikrowellenstrahlen sind dazu in der Lage. Das Militär testet seit Jahrzehnten EMP-Waffen, die mit Lasern und Mikrowellenstrahlung arbeiten sollen. Die US-Airforce testete unter den Projektnamen Starfish Prime im Jahr 1962 zum ersten und offiziell letzten mal ein EMP-Waffensystem. Gegen einen EMP-Angriff ist die Infrastruktur in den USA kaum geschützt und entsprechende Schutzmaßnahmen würden Milliarden kosten. Bei einem landesweiten Stromausfall müssten sich die Menschen auf eine dramatische Änderung ihres Lebens einstellen.

Rätselhafte Lichtblitze:

MEHR AUS DEM WEB

© MAN ON A MISSION. All rights reserved | |

Was sagst du? Klicke auf die Emoji!

cool

Cool

haha

Haha

want

Ich will

wow

Wow

angry

Wütend

5 out of 5 with 2 ratings
  • ´
    ´
    ´
    ´
    ´