Xmas-Frühstart auf Netflix: Diese Länder schauen am frühesten Weihnachtsfilme!

Musik & TV

TV-Unterhaltung an Weihnachten ist so eine Sache. Für Kinder der Neunziger eher abschreckend. Viele Jahre lang wurde das Weihnachts-TV-Programm von Klassikern wie Kevin allein zuhause, der kleine Lord oder auch (immer wieder gern wiederholt) den täglich grüßenden Murmeltieren dominiert. So viel Glühwein konnte man gar nicht trinken, um das zu ertragen. Es scheint aber wohl auch Menschen zu geben, für die eine spezielle TV-Unterhaltung mit Weihnachts-Themenschwerpunkt Pflicht darstellt. Eigentlich dachte ich, dass Anbieter Netflix die einzige sinnvolle Alternative zu der Qual(ität) im Free-TV zu Xmas darstellt. 

Xmas Stimmung am ersten November: Wer hat‘s erfunden? Die Holländer!

Da habe ich jetzt aber eine interessante Entdeckung für euch. Denn Netflix hat im Zuge seines Jahresrückblicks mal veröffentlicht, welche zehn Länder sich am frühesten mit Netflix Weihnachts-TV-Unterhaltung berieseln ließen.  Unsere Nachbarn aus den Niederlanden und die Portugiesen teilen sich Platz eins. In den Ländern wurden bereits am 1. November die ersten Weihnachtstitel gestreamed. Platz zwei belegen die Engländer. Die begannen drei Tage später. Dicht gefolgt von den Iren, die am 5. November mit dem Streaming der Weihnachtstitel begannen. Irgendwie muss man ja dieses Brexit-Spektakel ertragen.  In Belgien standen ab dem 8. November Titel wie Kevin allein zu Haus oder Arthur Weihnachtsmann ganz hoch im Kurs. Die Norweger begannen am 11. November. Netflix Zuschauer aus Dänemark und Frankreich haben sich anscheinend abgesprochen und zeitgleich am zwölften mit dem Streaming entsprechender Weihnachtstitel begonnen. Zwei Tage später folgen die Schweden und einen Tag später die Finnen. Könnte man eigentlich vermuten, dass gerade die beiden Länder etwas weiter vorne im Ranking landen, schließlich ist der Nordpol nicht so weit weg.

MEHR AUS DEM WEB

In der Streaming-Bäckerei: Deutsche schauen spät Xmas-Titel!

Deutschland platziert sich mit einem Startdatum rund um den 18. November auf Platz neun der Liste. Als letztes kamen die Italiener, Polen Rumänen und Spanier in Weihnachtsstimmung. Dort begannen die ersten Zuschauer erst am 19. November mit dem Streaming entsprechender Weihnachtstitel.  Netflix erklärt, dass sie die Starttage so festgelegt haben, dass an diesen eine dreifache Steigerung des normalen Xmas-Contents stattfand. Schon interessant, dass es Menschen gibt, die wohl ganzjährlich Weihnachtstitel streamen. Aber über Geschmack lässt sich ja zum Glück nicht streiten.

“Kevin allein“, muss nicht sein! Unsere ManOnAMission-Tipps für’s Fest

Wenn auch bei euch Netflix-Unterhaltung mit der Familie an Weihnachten ansteht, haben wir gute Neuigkeiten für euch. Es müssen nicht zwingend die „ zeitlosen Klassiker“ mit dem guten Kevin geschaut werden.  Netflix ist gerade ein echter Überraschungserfolg mit seinem Netflix Originals Film The Christmas Chronicles gelungen. Familienunterhaltung für die ganze Familie. Und bei Shrek kommen erwachsene Zuseher eigentlich auch immer auf ihre Kosten.

© MAN ON A MISSION. All rights reserved | |

Was sagst du? Klicke auf die Emoji!

cool

Cool

haha

Haha

want

Ich will

wow

Wow

angry

Wütend

3 out of 5 with 1 ratings
  • ´
    ´
    ´
    ´
    ´