Netflix: Halt die Augen auf für diese geilen Titel

Musik & TV

Netflix ist nicht aufzuhalten. Der Streaming-Gigant haut ein Original nach dem anderen raus. Die Qualität ist dabei meistens top. Serien wie House of Cards, Stranger Things oder Narcos stehen an der Spitze der TV-Charts. Auch die Filmindustrie ist nicht mehr sicher. Wir zeigen dir, was Netflix demnächst so zu bieten hat.

BRIGHT

Der erste Netflix-Film mit einem Budget über 100 Millionen. Regisseur David Ayer hat mit End of Watch und Suicide Squad für ordentliches Aufsehen gesorgt. Will Smith spielt die Hauptrolle.  Das Konzept ist sehr abgedreht: Ein Team von Cops muss in einer Welt von Orks und Elfen für Recht und Ordnung Sorgen. Dies wird allerdings durch Bösewichte mit magischen Fähigkeiten deutlich erschwert.  Trotz Zauberstäben, Magie und so weiter, sieht der Film wie ein knallharter Actionfilm aus. Der Trailer ist voller Schießereien und Explosionen. Hoffen wir mal, dass das Experiment gelingt! 

MEHR AUS DEM WEB

MARVEL’S THE DEFENDERS

Nachdem Daredevil, Jessica Jones, Luke Cage und Iron Fist in ihren eigenen Serien aufgeräumt haben, schließen sie sich jetzt zu einem Team zusammen.  Wenn dir die genannten Titel gefallen haben, reibst du dir sicher schon die Hände. Es sieht nämlich so aus, als ob die Defenders die TV-Version der Avengers sein werden. Das lässt auf Gutes hoffen. 

DEATH NOTE

Einer für alle Anime- und Manga-Fans! Die Serie basiert auf der ultra-erfolgreichen Comic-Reihe und packt die Geschichte in ein amerikanisches Setting.  Ein Teenager findet ein Buch, das Menschen sterben lassen kann. Er muss nur einen Namen und eine Todesursache reinschreiben. Allerdings macht er dadurch auch Götter des Todes, die Polizei und ein Super-Genie auf sich aufmerksam.  Wir werden sehen, ob es dem Team um Death Note gelingt, die mehrbändige Vorlage in einen einzelnen Film zu packen. Wenn es klappt, können wir uns vielleicht auf mehr Comic-Adaptionen freuen. 

STRANGER THINGS: STAFFEL 2

Die Geschichte um eine Clique von Schuljungen und die übernatürliche Eleven geht in die nächste Runde. Lange mussten wir glücklicherweise nicht warten.  Es ist verständlich, dass Netflix seinem Hit von 2016 schnell eine zweite Staffel hinterher schieben will. Diese wird anfangen, wo die erste aufgehört hat. Der Trailer sieht vielversprechend aus. Die Mischung aus Nostalgie, Grusel und 80er Flair hat es immer noch in sich. Wer Stranger Things noch nicht gesehen hat, sollte das also schnell nachholen! 

MESSAGE FROM THE KING

Rache geht immer. Ein Südafrikaner kommt nach LA, um die Mörder seiner Schwester zu jagen. Chaswick Boseman (Black Panther) macht sich gut in der Hauptrolle.  Viel wissen wir noch nicht über diesen Film. Dem Trailer nach zu urteilen, wird es ordentlich rund gehen. Netflix muss sich nicht um Altersfreigaben scheren, daher kann mit harten Szenen gerechnet werden.  Message from the King könnte eine interessante Interpretation einer bekannten Formel werden. Daumen drücken! 

MEHR AUS DEM WEB

© MAN ON A MISSION. All rights reserved | |

Was sagst du? Klicke auf die Emoji!

cool

Cool

haha

Haha

want

Ich will

wow

Wow

angry

Wütend

  • ´
    ´
    ´
    ´
    ´