Ufos existieren! Buzz Aldrin besteht Lügendetektortest

Spaß & Unterhaltung

Es gibt sie also doch! Der ehemalige US-Astronaut Buzz Aldrin bestand jetzt einen Lügendetektortest, bei dem die Existenz von Ufos das Thema waren. Bei seinen Kollegen Edgar Mitchell, Al Worden und Gordon Cooper verlief der Test ebenfalls positiv. Ufos scheinen nach den Ergebnissen offenbar zu existieren und wir sind damit nicht die einzige Spezies im All. Wenn wir ehrlich sind, wäre es doch eine echte Platzverschwendung, wenn unsere Erde der einzig bewohnbare Planet im Weltraum wäre, oder?   Das Video am Artikelende solltest du dir unbedingt gönnen.

Wie wurden die Lügendetektortests durchgeführt?

Die Tests mit dem Lügendetektor sind von Wissenschaftlern des Bioakustischen Instituts an der University of Albany durchgeführt worden. Im Rahmen der Tests sind aktuellste Technologien eingesetzt worden: Diese sollen eindeutig feststellen, ob die Astronauten die Wahrheit über Ufos sagen oder flunkern. Von den Resultaten sind alle überrascht worden, denn die Aussagen der Raumfahrer waren richtig. Wie Fachleute erklärten, deuten die Ergebnisse auf die Existenz Außerirdischer in den Weiten des Weltraums hin. Die Astronauten hatten während ihrer Missionen rätselhafte Beobachtungen fliegender Objekte gemacht und ihre Angaben entsprechen mit dem Bestehen des Lügendetektortests nun der Wahrheit.

MEHR AUS DEM WEB

Komplexe Computeranalysen

Die Forscher analysierten die Stimmenmuster der befragten Astronauten, als sie über außerirdische Begegnungen redeten. Die eingesetzte Technologie unterliegt strengster Geheimhaltung und nach Angaben von Experten, sei sie deutlich effektiver als die klassischen Lügendetektortests der US-Bundespolizei FBI.   Mit welcher Technik die Wissenschaftler bei ihrer Analyse genau arbeiteten, darüber hüllen sie sich leider ins Schweigen.

Wieso glaubt Buzz Aldrin an Ufos?
Buzz Aldrin

In der US-Raumfahrt gilt Buzz Aldrin als Legende und genießt ein hohes Ansehen, weil er am 20. Juli 1969 mit der Apollo 11 nach Neil Armstrong als zweiter Mensch den Mond betrat. Der heute 88-Jährige berichtete gegenüber der Presse schon öfter, dass er während seiner Reise zum Mond Ufos gesehen habe. Das Ufo hatte seiner Beschreibung eine L-Form gehabt. Vergangene Woche beantwortete Buzz einen Reddit-Fragebogen und berichtete dabei über seine merkwürdige Begegnung mit unbekannten Flugobjekten, die eventuell von fremden Planeten stammen könnten. Wie er in seinem Beitrag auf Reddit schreibt, hätte er auf der Apollo 11 Mission ein Licht gesehen, welches sich neben der Raumkapsel zu bewegen schien. Es hätte zahlreiche Erklärungen gegeben, um was es sich gehandelt haben könnte, außer einem anderen Raumschiff aus einem anderen Land oder Welt.

Carl Sagan rechnet mit Aliens in Milchstraße

Nach dieser beeindruckenden Enthüllung sagte der renommierte Kosmologe Carl Sagan, dass außergewöhnliche Sichtungen ebensolche Beweisstücke erforderlich machen. In der Milchstraße könnte seiner Aussage zufolge weiteres Leben existieren. Der 86-jährige Ex-Astronaut Al Worden flog mit der Apollo 15 und sah seinen Worten zufolge außerirdische Wesen. Wir Menschen seien Nachkommen einer außerirdischen Spezies, behauptet er. Die Sprachaufzeichnungen der mittlerweile verstorbenen NASA-Astronauten Gordon Cooper und Edgar Mitchell sind ebenfalls dem umfassenden Lügendetektortest unterzogen worden. Mitchell erzählte einst, er habe mehrere Ufos gesehen und Cooper berichtete von einer Anzahl Flugobjekte, die er gejagt hätte. Auf der Geheimbasis Area 51 in Nevada sollen sich im streng abgeschirmten Bereich S-4 des Groom Lake laut Robert „Bob“ Lazar teils intakte außerirdische Raumschiffe befinden. Die Technologie der Ufos werde per Reverse Engineering analysiert und für die Entwicklung neuartige Flugzeuge verwendet.

Buzz Aldrin besteht Lügendetektor-Test zu Ufos

 Buzz Aldrin nimmt auch diese Tage kein Blatt vor den Mund. Inzwischen gibt es aber Stimmen von u.a. der Washington Post, die wiederum die Aussage seiner Sprecherin haben wollen, dass er diese Angaben über Ufos nie gemacht hat. Ist die Menschheit noch nicht reif, für eine solche Nachricht?

MEHR AUS DEM WEB

© MAN ON A MISSION. All rights reserved | |

Was sagst du? Klicke auf die Emoji!

cool

Cool

haha

Haha

want

Ich will

wow

Wow

angry

Wütend

5 out of 5 with 1 ratings
  • ´
    ´
    ´
    ´
    ´