Sommerhitze 2018: Klimawandel in voller Aktion?

Big Stories

Der Klimawandel schlägt sich momentan in einer unerbittlichen Sommerhitze überall auf dem Globus wieder. In Deutschland herrscht eine tropische Hitze, die Hundstage mit bis zu 40 Grad Celsius und Ernteausfälle drohen. Kein einfaches Leben zur Zeit bei der Hitze! Das Video unten solltest du dir nicht entgehen lassen.

Sommer 2018 mit Rekorden

Der Sommer 2018 ist von Nord über Süd bis Ost in ganz Deutschland zu spüren. Früh am Morgen stehen wir schon im Schweiß, die Felder vertrocknen, Waldbrände wie in Griechenland drohen und freuen uns auf ein kühles Eis. Der Supersommer 2003 wird in diesem Jahr wahrscheinlich übertroffen. Im Juni belief sich die Durchschnittstemperatur  auf 17,5 Grad Celsius. Das sind ein Grad weniger als vor 15 Jahren. Der Juli erreichte bisher eine durchschnittliche Temperatur von 19 Grad Celsius. Das sind 0,2 Grad mehr als im Supersommer 2003. Bisher wurden 195 Sonnenstunden gegenüber 257 Stunden von 2003 gezählt. Von den Wetterexperten angekündigte Gewitter, Regen und Abkühlung traten in vielen Regionen nicht wie erwartet ein. In zahlreichen Gebieten, vor allem in stark bewaldeten Regionen wie dem Sauerland, Bayern oder dem Schwarzwald besteht Waldbrandgefahr.

MEHR AUS DEM WEB

Landwirtschaft leidet

Die Landwirtschaft kämpft mit der Sommerhitze 2018, Dürre und Wassermangel lassen den Bauern keine andere Wahl ihre Ernte früher als geplant einzufahren. Die Körner sind noch nicht vollständig ausgereift und dem Bauernverband zufolge sind die bisherigen Ernten weit unterdurchschnittlich. Erwartet werden 41 Millionen Tonnen Weizen, Roggen, Hafer und Gerste nach 45,5 Millionen im Vorjahr. Die Erntemengen sind nach Berechnungen der OECD weltweit stabil:  Die Vorräte würden ausreichen, um alle 7 Milliarden Menschen auf der Erde vier Monate lang mit Nahrung zu versorgen. 

Coole Gadgets zum Abkühlen

Die heißen Sommertage kannst du mit den folgenden coolen Gadgets locker überstehen und einen kühlen Kopf bewahren:

Blö – Deine Klimaanlage für unterwegs

Auf Kickstarter schoss die handliche Mini-Klimaanlage Blö mit rund 467.000 US-Dollar von 5.000 US-Dollar Zielsumme wie eine Rakete durch die Decke. Blö vereint eine Klimaanlage und Ventilator in einem. Ein kleiner Motor kombiniert mit einer Schaufel, erzeugt einen kühlenden Luftstrom.  Luft wird über eine Kammer angesaugt, in der sich Pfefferminzöl als Kühlmittel befindet und dich schneller abkühlt, als du gucken kannst. Das Pfefferminzöl musst du nicht unbedingt verwenden, auch wenn es die Kühlwirkung verstärkt. Kein Vergleich zu einem profanen billigen Ventilator aus dem Discounter… Blö Wie ein Eiswürfel kühlt Blö deinen schweißgebadeten Körper durch Umgebungskühlung ab. Nach der Abkühlung der ausgewählten Hautstelle wie zum Beispiel deinen Rücken, gleicht sich der übrige Body der Temperatur an. Direkt beim Hersteller Blotechnology bekommst du Blö für umgerechnet 67 Euro nach deiner Bestellung nach Hause geliefert.

Klarstein Sweet Dreams Eismaschine – Dein Lieblings-Eis selbstgemacht

Dein eigenes Eis zauberst du dir mit der Klarstein Sweet Dreams Eismaschine in 10 bis 60 Minute ohne lästiges Vorkühlen. Ruckzuck sind Frozen Yogurts, Softeis, Schokoeis, Fruchteis oder jede andere Eissorte fertig. Das Ergebnis sind 1,5 Liter köstliches Eis für Dich und deine Freunde! 

Klarstein Eismaschine bei Amazon kaufen Der tropische Sommer wird in diesem Jahr bestehen bleiben und uns allen noch so manche heiße Tage bescheren.

MEHR AUS DEM WEB

© MAN ON A MISSION. All rights reserved | |

Was sagst du? Klicke auf die Emoji!

cool

Cool

haha

Haha

want

Ich will

wow

Wow

angry

Wütend

  • ´
    ´
    ´
    ´
    ´