Sich auf ein ganz besonderes Reiseabenteuer einlassen – den Roadtrip

Auto & Reise

Einfach einmal darauf los fahren, ohne Plan, ohne Ziel und ohne Erwartungen. Das Handy verstauen, die Armbanduhr ablegen. Alles weg, die Sonne bestimmt den Tag und ihre Strahlen verraten, wie spät es ist. Der Weg ist das Ziel und auf geht’s.

Freiheit auskosten

Irgendwo einmal stehen bleiben und die Füße barfuß bei einem Waldspaziergang abkühlen. Selbst wenn es regnet, besitzt du alle Freiheiten, denn du sitzt im Auto, fährst deinen Weg entlang, hörst gute Musik und lässt den Regen auf deinem Autodach tanzen. Bereits bei der Anreise kannst du unglaublich viele Erfahrungen sammeln.

MEHR AUS DEM WEB

Einfach darauf einlassen – Spontan sein, denn es zahlt sich aus

Ein Roadtrip, deren Ziel noch unbekannt ist,  hat so viele Facetten an sich, die der Alltag dir nicht bietet. Endlich bekommst du den Kopf frei, kannst die Freiheit spüren. Es gibt keine Pflichttermine und keine To-Do-Listen. Du erfährst die Freiheit, die dir das ganze Jahr über verwehrt bleibt. Endlich hast du die Möglichkeit dich von deinem Bauchgefühl leiten zu lassen. Die Faszination des Unbekannten zieht alle in den Bann. Der Alltag lässt einfach keine Zeit für kleine und große Abenteuer. Ein Roadtrip lässt alles das Wirklichkeit werden. Du bist mobil, fühlst dich in deinem Auto geborgen und du bist von den liebsten Menschen umgeben, die genauso fühlen wie du. Ihr dürft gemeinsam eintauchen in eine andere Welt, die sich wild und unabhängig zeigt. Wichtig ist bei einem Roadtrip, dass du dich gut öffnen kannst für Neues und dort Halt machst, wo es dir gefällt. Du musst keine Panik haben, wenn du dich verfahren hast. Du bist einfach neugierig auf das, was sich hinter dem nächsten Straßenzug verbirgt.

Ein Roadtrip hat viele positive Seiten an sich

Bereits nach dem Verlassen der eigenen 4 Wände darf der Urlaub seinen Lauf nehmen. Das Wichtigste wird eingepackt, bitte einsteigen und erleben, lautet dann das Motto. Es gibt keine ewig lange Anreise, die dich auf eine Geduldsprobe stellt. Es gibt kein langes Warten auf den Gates am Flughafen. Der Weg ist das Ziel – diese alte Weisheit rückt in den Mittelpunkt und erlangt an Bedeutung. Wenn du es bislang nicht kanntest, im Moment zu leben und das Hier und Jetzt bewusst auszukosten und wahrzunehmen, dann ist ein Roadtrip genau die richtige Reiseerfahrung für dich. Er muss dich auch nicht in den Süden führen, sondern kann dich auch in alle anderen Himmelsrichtungen tragen. Denn wer eine Reise ins Unbekannte macht, weckt seine Spontanität wieder in sich.

Auf die Zwischenstopps nicht vergessen

Die Zwischenstopps der Urlaubsfahrt versprechen einzigartig zu werden. An einem Abend sitzt du in einer Decke gehüllt am Lagerfeuer und lässt die Dämmerstunde auf dich wirken. Den nächsten Abend verbringst du in einem kleinen Landgasthof, der idyllisch gelegen ist. Dein Roadtrip macht dir erst klar, wie vielversprechend und kunterbunt das Leben sein kann. Du wirst feststellen, du musst dich nicht für eine Richtung entscheiden, damit du dein Ziel erreichst. Du musst nicht in den besten Häusern nächtigen, damit du Zufriedenheit erfährst, eine kleine familiengeführte Pension bietet dir umgehend Anschluss und Geselligkeit.

Die richtige Reisebegleitung für den Roadtrip

Vorab musst du nur eine richtige Entscheidung treffen: Wer soll mit dir mit? Wem willst du ein Reisegefährte sein und mit wem willst du auf Entdeckungsreise gehen und die Freiheit erfahren? Deine Reisebegleitung und du müsst zusammenpassen. Denn jede Reisebegleitung kann eine Reise aufwerten, aber diese auch beschweren. Du musst nach einer Person Ausschau halten, welche die gleichen Wünsche und Sehnsüchte hat wie du. Denn jeder Roadtrip bringt Momente mit sich, die sich als genial entpuppen, zudem wird es Momente geben, da ist ein kühler Kopf gefragt. Aber vielleicht wird der Roadtrip Richtung Süden auch mit mehreren Freunden gestartet. Bist du mit mehreren Personen unterwegs, müsst ihr automatisch Rücksicht auf den Anderen nehmen.

MEHR AUS DEM WEB

Das Erleben bei der Reise steht im Vordergrund

Wie läuft er ab, der Roadtrip? Er läuft entspannt ab. Gute-Laune-Musik ertönt aus dem Player, das Haar weht im Wind. Du willst der Sonne entgegen. Der Weg ist das Ziel, schließlich geht es einzig und allein um das Erleben. Große und kleine Abenteuer auf sich wirken zu lassen und Glücksgefühle zu erfahren.

© MAN ON A MISSION. All rights reserved | |

Was sagst du? Klicke auf die Emoji!

cool

Cool

haha

Haha

want

Ich will

wow

Wow

angry

Wütend

  • ´
    ´
    ´
    ´
    ´