Akte X kommt mit 11. Staffel Ende Februar auf ProSieben

Musik & TV

Die elfte Staffel der beliebten US-Mysteryserie „Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI“ wird ab dem 28. Februar 2018 auf ProSieben jeweils Mittwochs um 20:15 Uhr ausgestrahlt und ist zugleich per Livestreaming abrufbar. Die zehnte Staffel, die im Jahr 2017 lief, war für mich und Millionen Akte X Fans bis auf die zwei Folgen „Der Kampf I“ und „Der Kampf II“ eine herbe Enttäuschung. Bin gespannt, was die neue Staffel in ihren zehn Folgen bieten wird und nicht erneut enttäuschen wird. Leider hat ProSieben wieder bei der Synchronisation gespart, weshalb wir FBI Special-Agent Fox Mulder mit einer jüngeren Stimme hören müssen. Das neue Intro zu Akte X könnt ihr im Artikel ansehen! Das Intro verspricht offenbar Spannung wir werden hoffentlich nicht erneut enttäuscht!

Handlung 11. Staffel Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI

In der elften Staffel von „Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI“ spielt der gemeinsame Sohn der FBI Spezial-Agenten Fox Mulder (David Duchovny) und Dana Scully (Gillian Anderson) eine zentrale Rolle. Zur seiner Sicherheit hatten sie ihn, als er Kind war, abgegeben. Neben dieser Rahmenhandlung müssen die beiden Agenten auch wieder einzelne mysteriöse Fälle klären, in der hoffentlich Ufos, Aliens und unheimliche Wesen vorkommen werden. Im Verlauf der zehn Folgen sehen sich Mulder und Scully mit ihrer Beziehung zueinander, der Vergangenheit und ihrem Alter konfrontiert. Denn in der zehnten Staffel spielten Ufos und Außerirdische bis auf der ersten und letzten Folge keine Rolle.

MEHR AUS DEM WEB

Akte X Intro Staffel 11

Letzte Staffel Akte X?

Gillian Anderson, die bis auf wenige Unterbrechungen die wissenschaftlich analytische FBI-Agentin Dana Scully spielt, kündigt an, dass sie ein letztes Mal diese Rolle übernommen hatte. Die elfte Staffel könnte mit ihrer Entscheidung wohlmöglich die Letzte von Akte X gewesen sein. Seit 1993 wird „Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI“ ausgestrahlt in der Dana Scully anfangs auf Fox Mulder angesetzt wurde, um seine Arbeit im Geheimen zu überwachen und unterstützte ihn später bei seiner Arbeit. Zuerst blieb sie gegenüber Ufos, Aliens und mysteriösen Phänomenen enorm skeptisch, doch mit der Zeit überzeugte Se Mulder vom Gegenteil. In der ganzen Zeit blieb Scully ihrer Berufung als Wissenschaftlerin treu, sah alle Dinge mit dem Blick einer kühlen Analytikerin. Sympathisch finde ich sie vor allem, wenn sie sich mal wieder aufregt.

Akte X Fan seit 1994

Ich bin seit 1994 ein Fan von „Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI“ und kenne alle zehn Staffeln, wobei ich die ersten vier Staffeln noch am besten finde. In der ersten Staffel sind „Die Warnung“, „Täuschungsmanöver“ und „Das Labor“ meine Lieblingsfolgen, leider stirbt hier auf tragische Weise Mulders erster Informant DeepThroat (Jerry Hardin) am Staffelende. Sein Nachfolger ab der zweiten Staffel ist Mister X (Steven Williams) der eiskalt ist und auch vor Gewalt nicht zurückschreckt. Ich finde die Sprüche beider Informanten wie etwa „Wenn der Hai aufhört zu schwimmen, muss er sterben, deshalb hören Sie nicht aufhören zu schwimmen, Mulder“ in „Täuschungsmanöver“ einfach nur super. Akte X- Einsame Schützen Die „Einsamen Schützen“ sind Mulders wichtigste Informationsquelle, die aus den „Nerds“ Frohike, Byers und Langly bestehen. Sie bezeichnen sich selbst als „Wadenbeißer der Regierung“ und unterstützen Mulder immer mal wieder bei der Lösung seiner Fälle. Die Drei betreiben ein kleines Magazin in dem sie Geheimnisse aufdecken und veröffentlichen. Vergleichbar mit den „Whistleblowern“ unserer Zeit. Ein harter Gegner Mulders ist der „Krebskandidat“ oder „Raucher“ (William B. Davis), der mit Unterstützung seines fiesen Handlangers Alex Krychek (Nicholas Lea) versucht, die Suche nach der Wahrheit zu sabotieren. Ich freue mich auf die 11. Staffel „Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI“ und bin gespannt welche Folgen von Ufos und Aliens handeln werden.

MEHR AUS DEM WEB

Akte X – Die Zusammenfassung der Wahrheit

© MAN ON A MISSION. All rights reserved | |

Was sagst du? Klicke auf die Emoji!

cool

Cool

haha

Haha

want

Ich will

wow

Wow

angry

Wütend

  • ´
    ´
    ´
    ´
    ´